Gear of the Week: Mountain Equipment Passion Slackline

7. Januar 2013

Kategorie

Sportart

Das ME Passion Rundumsorglos - Paket.

Das ME Passion Rundumsorglos - Paket.

Slacklinen fetzt! So könnte man wohl den Trend der letzten Jahre zusammenfassen. Sebastian aus dem online-Marketing ist schon seit langem angefixt und hatte bereits etliche Lines unter den Füßen. Mittlerweile hat er aber eine Line gefunden die keine Wünsche offen lässt: die Passion von Mountain Equipment.

Was unseren Seb an der Passion überzeut und wo Ihr weitere ausführliche Testberichte finden könnt erfahrt Ihr hier.

Sebastian hat die Passion überzeugt

Mit meiner dritten Slackline wurde ich endlich restlos glücklich. Mountain Equipment hat mit der Passion ein flexibles Set zusammengestellt, dass mich ständig begleitet.

Seb auf der ME Passion in Aktion

Seb auf der ME Passion in Aktion

Mit der mächtigen Ratsche kann man die Passion für slacky Spaßeinheiten locker spannen oder für Jumpsessions richtig fest hinknallen. Das geniale Band macht alles mit und überzeugt mich mit seiner durchgehenden Dynamik vollends: deutlich mehr Dynamik wie z.B. bei Gibbon und nicht ganz so viel wie etwa bei Slackline-Tools. Ab 15 Meter macht es richtig Laune….

Super, dass auch ein ebenso einfaches wie durchdachtes Fixpunktsystem mitgeliefert wird, bei dem sich die Line nicht verdreht. Das dazu auch zwei gute Treefriends gehören, zahlt nochmal Sympathiepunkte auf das ME-Slackline-Konto ein.

Mich hat keine anderes Slackline-Set bislang so überzeugen können und es ist meine Standard-Empfehlung für alle Einsteiger und Fortgeschrittenen. Hut ab, ME

Weitere Testurteile zur ME – Passion Slackline

Bereits mehrfach wurde hier im Basislager über das Slackline-Set Passion berichtet. Hier zwei Beiträge zur Passion die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet:

Du hast auch einen Vorschlag? Dann her damit!

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar