Gear of the Week: Mountain Equipment – Javelin Pant – Softshellhose

7. Januar 2013

Kategorie

Sportart

Rundum gelungen - die Javelin Pant von Mountain Equipment

Rundum gelungen - die Javelin Pant von Mountain Equipment

Was sollte eine Kletterhose können? Nunja, sie sollte vorerst mal funktionell sein, also Bewegungsfreiheit lassen. Da man sich ständig am Fels entlang schubbert, sollte das Material natürlich entsprechend robust sein. Wenn dann auch der Tragekomfort und das Aussehen stimmt, hat der Hersteller ganze Arbeit geleistet und man selbst viel Freude an dem guten Stück.

Eine solche Kletterhose hat Bergfreund Benjamin für sich entdeckt: die Javelin Pant von Mountain Equipment, die er uns in diesem Gear of the Week genauer vorstellt.

Benjamin stellt die ME – Javelin Pant vor

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln die Felsen und langsam wird es wärmer. Da stand für mich eine neue Kletterhose zur Debatte. Nur welche sollte es werden? Da ich mir im Winter eine Daunenjacke von Mountain Equipment gekauft hatte und super begeistert von der Produktqualität war stand kurzer Hand für mich fest, dass es die Javelin Pant von Mountain Equipment wird.

Benjamin unterwegs mit der Javelin im Ith

Benjamin unterwegs mit der Javelin im Ith

Die Hose besteht aus Exolite I / Exolite II (97% Polyester, 3% Elastan) Material. Die Javelin Pant fühlt sich auf der Haut sehr weich und angenehm an. Beim klettern oder wandern finde ich das absolut wichtig, da es nichts Schlimmeres gibt als ein Material was reibt oder sich kratzig anfühlt. Selbst bei 30°C ist sie, durch die Belüftungen an den Beinen noch angenehm zutragen. Der Reisverschluss im Schritt läst sich nach oben und unten öffnen, so dass Mann beim kleinen Geschäft nicht erst den Klettergurt ablegen muss. Sie besitzt am Bund je ein Klett, um sie ggf. enger zu stellen. Die extra flachen Nähte sorgen dafür, dass keine unangenehmen Druckstellen bei langen Klettereien entstehen.

Ith die 2.: Bewegungsfreiheit und Tragekomfort stimmen

Ith die 2.: Bewegungsfreiheit und Tragekomfort stimmen

Auch leichtem Regen hält sie stand und ist nicht sofort durchgenässt. Das elastische Material im Schritt ist super, da ist hohes Antreten oder auch breite Kamine überhaupt keine grenzen gesetzt, ein Maximum an Bewegung. Die Verstärkungen an Knie und Gesäß aus Exolite II sind sehr gut verarbeitet, so dass beim knien oder sitzen auf dem Fels keine Risse oder Abrieb entsteht. Beim Wandern oder Zusteigen fühlt sich die Hose sehr leicht und locker an. Ein wichtiger Punkt war mir, wie schnell die Hose nach der Handwäsche trocken wird. Kurz um eine Nacht bei normaler Zimmertemperatur reicht aus, damit die Hose am nächsten Morgen wieder trocken ist. Ich denke wenn Ihr euch auf einer Hüttentour befindet sollte es im Trockenraum der Hütte wahrscheinlich noch schneller gehen.

Fazit

Die Javelin Pant ist zu eine meiner besten Hosen gewählt worden. Sie darf bei mir auf keiner Tour fehlen. Rund um eine tolle Hose, die ein breites Einsatzspektrum hat.

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Dein persönliches Gear of the Week und Lust dies mit einem kleinem Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen. Dann klicke hier!

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.