Gear of the Week: Jetboil – Sol – Kochsystem

7. Januar 2013

Kategorie

Sportart

Leichter, effizienter Allrounder - Jetboil Sol

Leichter, effizienter Allrounder - Jetboil Sol

Ich dachte mir – warum nicht mal ein Gear of the Week live von der Ispo 2012. Also rauf auf die Messe und Augen aufhalten. Am Nachmittag hatte ich dann meinen Kandidaten gefunden – das Jetboil Sol Kochersystem.

Topf und Kochersystem bringen in der Titanium Variante grade mal auf 200g 240g auf die Waage und lassen sich dank minimalem Packmaß gut im Rucksack verstauen. Ich hab mir Perry, den Vertreter von Jetboil geschnappt, um Euch das Kochsystem in diesem Gear of the Week vorzustellen.

Perry gibt uns beim Jetboil Sol recht

Also Perry – ich habe mir den Jetboil Sol für das Gear of the Week ausgeguckt – überzeug uns, warum war es eine gute Entscheidung?

Milchschaumliebhaber Perry von Jetboil

Milchschaumliebhaber Perry von Jetboil

Ich denke der Sol überzeugt selbst. Er basiert auf dem Jetboil PCS Kochersystem, dass sich seit Jahren bewährt hat. Unsere Technologien, wie der FluxRing am Topfboden und der Kocher sorgen für eine Energieeffizienz die kein Wettbewerber so erreicht. So lässt sich zum schon geringen Gewicht nochmals Gewicht beim Brennstoff sparen, da weniger mitgenommen werden muss. Das ganze System arbeitet zuverlässig bis -10°C, so dass der Kocher ideal für alle ist die an Gewicht sparen wollen – vom Backpacker bis zur Expedition.

Zudem lässt er sich mit meinem persönlichen Jetboil-Liebling paaren – der Kaffeepresse. Mit der lässt sich nicht nur Kaffee brühen, sondern auch hervorragend Milchschaum schäumen. Egal wo Du bist – besten Milchkaffee! Mit dem Hanging Kit theoretisch sogar im Portaledge.

Du hast auch einen Vorschlag? Dann her damit!

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Benny sagte am 11. Februar 2012 um 12:52 Uhr

    Ich habe das vorgänger Modell und hatte es letzte Woche draußen im Schnee im Einsatz. Super Sache. Leider ist die Suppe etwas übergekocht, da ich nicht schnell genug am Regler gedreht habe. Daher lässt sich das Neopren auch sehr gut waschen mit lauwarmen Wasser und Seife ;-)

Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar