Gear of the Week – Evolv Pontas Kletterschuhe

18. März 2013

Kategorie

Sportart

Evolv Pontas

Evolv Pontas

Hier hat der Großmeister Chris Sharma höchst persönlich mitgemischt. Und deshalb hat sich die amerikanische Firma Evolv auch auf den Zettel geschrieben Kletterschuhe zu entwickeln, die gleichzeitig gut zu klettern sind und auch noch gut passen.

Bergfreund Thomas trägt diesen Kletterschlappen schon eine ganze Weile. In seinem Gear of the Week berichtet er, ob den Machern beim Pontas der notwendigen Spagat für einen gelungenen Allrounder gelungen ist.

Ein bequemer Allrounder

Dieser Schuh wird jeder Bedingung gerecht, egal ob beim Bouldern, in der Halle oder doch am Fels. Durch die geringe Vorspannung und das Baumwollfutter ist er sehr bequem. Die Asymmetrie verleiht ihm den perfekten Halt.

Material und Verarbeitung

Das Obermaterial aus Synthratek Kunstleder lässt sich nicht dehnen. Deshalb liegt der Schuh auch nach vielen harten Touren noch fest am Fuß an, dabei hilft auch der Klettverschluss mit den zwei Laschen links und rechts durch die man auch leicht in den Schuh kommt. Wenn man den Pontas anzieht merkt man schon seine sehr gute Verarbeitung – man hat keine Druckstellen oder drückende Nähte.

geräumiges Eintreten

geräumiges Eintreten

Der 4,2 mm Trax XT-5 Sohlengummi ist sehr abriebfest und zeigt keinerlei Verschleißzeichen – auch nach langem Gebrauch. Die Zehenbox ist mit einem 2,2 mm Trax Gummi überzogen und eignet sich daher auch gut zum „Toehooken“.

Außerdem ist auch noch eine 3/4 lange halbsteife Zwischensohle eingebaut, die dem Schuh den festen Halt gibt und man trotzdem noch gut auf Reibung stehen kann. Besonders gut ist der Schuh für kleine Löcher, Leisten und speckige Griffe, da er durch seine Asymmetrie fast schon am Griff klebt.

Wer seinen Kletterschuh nicht am Fels kaputt machen will oder einen guten Allrounder sucht, kommt an dem Pontas nicht vorbei, der ist nämlich in jeder Situation perfekt geeignet und fast schon unzerstörbar.

Passform und Größe

In direkten Vergleich zum Straßenschuh

In direkten Vergleich zum Straßenschuh

Man sollte den Schuh aber nicht kleiner kaufen als sein Straßenschuhe, da er sehr klein ausfällt. Der Pontas ist schmal geschnitten, dies wirkt sich zwar beim Klettern sehr positiv aus, wenn man aber vor hat länger zu klettern, ware er in einer Nummer größer bequemer, da man in der Zehenbox sonst Platzprobleme bekommt.

Aus meiner Sicht das einzige Problem an diesem Schuh ist die Größe, aber man muss ihn nur eine Nummer größer nehmen. Ansonsten gibt es nichts negatives an diesem Schuh.

Fazit

Der Pontas von Evolv ist einer der besten Allrounder. Man sollte sich trotzdem überlegen, ob er für längere Touren eine Nummer größer nicht besser ist, dies stört nämlich beim Bouldern auf keinen Fall! Der Preis liegt bei 109,95€. Diesen ist er mit Sicherheit wert – wegen seiner guten Verarbeitung, der guten Kombination aus bequem und extrem und vor allem weil er auch sehr widerstandsfähig ist.

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Lust Dein persönliches Gear of the Week und Lust dies mit einem kleinem Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen. Hier Deinen Vorschlag einreichen.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar