Gear of the Week: Berghaus – Paclite Pant

7. Januar 2013

Kategorie

Sportart

Das Leichtgewicht Berghaus Paclite Pants

Das Leichtgewicht Berghaus Paclite Pants

Ein weiser Spruch besagt: „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“. Diesem Motto kann sich Hannes aus dem Kundenservice voll und ganz anschließen. Der April steht in Sachen Wetter oft für nasse Tage.

An solchen ist man gerne mit der richtigen Ausrüstung draußen unterwegs. Hier ist die Berghaus Paclite Pant eine gute Wahl als Regenhose und es wurde Zeit, dass die Hose zum Gear of the week ernannt wird.

Eine Regenhose für jeden Einsatz

Hannes unterwegs auf der schwäbischen Alb

Hannes unterwegs auf der schwäbischen Alb

Ich war auf der Suche nach einer Regenhose, die schön leicht, kompakt und atmungsaktiv ist. Berghaus hat die Eigenschaften in leichte 185 gr. GoreTEX Paclite gepackt. Verpackt trifft sich gut. Im Lieferumfang ist ein Aufbewahrungsbeutel enthalten, der nicht größer ist als ein Chalkbag. Dank dem bis zur Hüfte durchgehenden Reißverschluss kann die Hose schnell an- und ausgezogen werden und eine Belüftungsmöglichkeit bietet der Zweiwegereißverschluss. Nur manchmal wünsch ich mir einen Tascheneingriff und die Verstärkung auf der Innenseite am Hosenende, um das dünne GoreTEX Paclite zu schonen. Aber man möge es den Jungs und Mädels von Berghaus verzeihen, da die Paclite Pant auch weiterhin ein Leichtgewicht bleiben soll.

Das ist eines der schönen Dinge, wenn man bei den Bergfreunden arbeiten darf. Man hat die Zeit um einige Produkte aus dem Sortiment zu testen. So ganz nebenbei suchen die Bergfreunde gerade noch viele neue Mitarbeiter. Auf unserer Jobseite stehen einige Jobs ausgeschrieben.

Ende gut, alles gut

Da geht nichts durch!

Da geht nichts durch!

Aktuell gibt es keine vergleichbare Regenhose in unserem Sortiment, die all das bietet. Nur der Preis ist etwas stolz, aber die Hose ist jeden Euro wert. Nicht nur ein Shoppingerlebnis für uns Männer, denn der Hersteller hat auch an die Frauen gedacht und bietet eine separate Frauenvariante an.

In diesem Sinne viel Spaß auf der nächsten Regentour.

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Dein persönliches Gear of the Week und Lust dies mit einem kleinem Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen. Dann klicke hier!

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Sven | Freiluft Blog sagte am 24. April 2012 um 06:31 Uhr

    Bei mir kommt diese Hose schon seit 3 Jahren zum Einsatz (zuletzt am vergangenen Wochenende) und ich bin auch immer noch begeistert.

    Die seitlichen Reißverschlüsse sind allerdings nicht durchgehenden, sondern reichen „nur“ bis zur Hüfte, ermöglichen aber trotzdem ein bequemes Anziehen auch mit schweren Boots. Oder gibt es mittlerweile ein neues Modell mit komplett durchgehenden Reißverschlüssen?

  2. Hannes sagte am 24. April 2012 um 08:31 Uhr

    Servus Sven!

    Natürlich hast Du Recht mit den Reissverschlüssen :-). Die Verschlüsse sind beim aktuellen Modell auch nur bis zur Hüfte.
    Ist meiner Meinung nach aber völlig ausreichend, da der Einstieg mit Schuhen problemlos möglich ist.

    Weiterhin viel Spaß mit der Hose. Der Regen kann bleiben ;-)!
    Hannes

  3. Joe sagte am 24. April 2012 um 06:33 Uhr

    Kann mich Hannes nur anschließen… wirklich eine super Hose! Leicht, gut belüftet, verhältnismäßig robust und absolut dicht!

  4. […] mit der Berghaus Paclite Pants als Shell, einiges an Kälte aus (die PacLite Pants ist gerade Gear of the Week bei den Bergfreunden). Sie liegt überall eng an, ist am Bund sehr hoch geschnitten und schützt so […]

Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar