Bergfreunde

Echte Bergfreunde-Photos

29. November 2010

Sportart

Damit fing alles an...

Damit fing alles an...

Es war Freitag und draußen schneite es. Alleine aus diesem Grund ließ ich mich dazu hinreißen auf Facebook zwei Mützen von NIHIL zu verlosen. Und um an einem Freitagabend ein wenig Spaß zu haben, riefen wir dazu auf ein Bild einzusenden, das deutlich macht, dass man ein Bergfreund ist.

Mit gutem Beispiel ging ich voran (siehe Bild links) und war gespannt, was für Antworten ankommen würden. Nun, wir wurden nicht enttäuscht! Alle schrägen Bilder, die Gewinner und die Jury gibt es für alle, die weiterlesen…

Zeig, dass Du ein Bergfreund bist…

In nur rund vier Stunden wurden 14 Bilder auf unserer Facebook-Pinnwand gepostet. Darunter echte Hingucker, die teilweise extra aufgenommen oder am Rechner nachbearbeitet wurden. Für alle, die es bislang nicht gesehen haben, hier nochmal eine Collage aller eingereichten Bilder:

Die Gewinner der NIHIL Mützen

Die fünfköpfige Jury

Die fünfköpfige Jury

Die undankbarste Aufgabe war es dann aus diesen Bildern zwei auszuwählen, die als Gewinner jeweils eine Mütze erhalten sollten. Mein Dank gilt hier der spontan einberufenen Jury, die sich nach ein wenig diskutieren auf zwei Bilder einigen konnte. Natürlich wollten wir den Teilnehmern auch in nichts nachstehen und haben ebenfalls nochmal ein Bild gemacht…nunja, es war ja schon ein wenig später am Abend.

Philipps Gewinnerbild

Philipps Gewinnerbild

Ausgewählt haben wir zum einen das Bild von Philipp. Wir fanden so großer Einsatz und die gezeigte Risikobereitschaft musste honoriert werden. Denn obwohl er nach eigenen Angaben kurz darauf in die Vorlesung musste, griff er zu schnell zu roter Lippenstift und Kajal um sich zu bepinseln. Leicht abzubekommen war das nach eigenen Angaben nicht – aber dafür gab es Ersatz für die rote Zipfelmütze. Woher die Schminksachen gekommen sind ist allerdings bislang unklar ;-)

Zwei Bergfreunde von Axel

Zwei Bergfreunde von Axel

Das zweite Gewinnerbild wurde von Teilen der Jury (den zwei kleinsten) vermutlich vor allem aus persönlicher Verbundenheit zu Kuscheltieren gewählt. Der Rest der Truppe überzeugte das Bild von Axel vor allem, weil es unser Beispielbild gekonnt aufgriff. Die fliederfarbene Mütze geht damit ausdrücklich an den Elch von Axel…

An alle, die nichts gewonnen haben ein kleiner Trost: wir fanden jedes Bild spitze und alle gezeigten Bergfreunde höchstsympathisch. Wenn Ihr solche Aktionen einfach mitmacht, dann zeigt das mal wieder, dass wir einfach die besten Kunden und Bergfreunde haben, die wir uns vorstellen können!

Spaß hat’s gemacht – das machen wir wieder mal

Und wie nach einer gelungenen Bergtour nehmen wir uns natürlich vor einen solchen Spaß zu wiederholen! Ob in dieser oder abgewandelter Form…wir freuen uns wenn Ihr alle wieder dabei seid. Deswegen am besten gleich auf Facebook und den „Mag ich“-Button drücken!

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.