Ausrüstung

Bergfreunde Weihnachtstipps – Light My Fire – Spork – Tipp 6

16. Dezember 2013

Kategorie

Sportart

Light My Fire - Spork

Light My Fire – Spork

Ideal zum Wichteln oder als kleines Geschenk für Kollegen, Freunde und Verwandte.

Egal ob im Auslieferungszustand, oder individuell verändert!

Bis zum Interview wusste ich aber noch gar nicht, was man alles mit dem Spork von Light My Fire anstellen kann!

Philip hat da ein paar ganz interessante Modding-Möglichkeiten… Absolut lesenswertes Interview, nicht nur für Spork-Modding-Freaks!

bf_wunschzettel_banner

Hallo Philip, bevor Du uns Deinen Geschenke-Tipp verrätst, erzähle uns doch erst einmal, was Deine Aufgabe bei den Bergfreunden ist und wie lange Du schon Teil des Teams bist.

 

An Bord bin ich seit ziemlich genau 3 Jahren. Mein Job in der Online-Redaktion ist es, dafür zu sorgen, dass alle Produkte im Shop einen passenden Text erhalten.

Dabei liegt mein Fokus im Bereich Kletterhardware und Outdoor-Ausrüstung. Falls es irgendwo brennt, helfe ich auch mal in anderen Bereichen der Redaktion aus.

 

Du kennst das Sortiment der Bergfreunde als Mitarbeiter besonders gut. Wenn Du etwas verschenkst, dann wirst Du gute Gründe dafür haben. Welche sind das?

Gründe für das Verschenken an sich? Das dürfte wohl eine Mischung aus Tradition und der Hoffnung sein, selbst beschenkt zu werden?

Ich interpretiere die Frage aber einmal als „warum verschenke ich als Mitarbeiter Gegenstände aus dem Bergfreunde-Sortiment?“.

Philip in Aktion

Philip in Aktion

Das liegt natürlich nicht nur an den Mitarbeiter-Konditionen, die mir Weihnachtsgeschenke zum Sonderpreis einbringen. Viele meiner Verwandten und Freunde sind selbst gerne in den Bergen unterwegs und daher finde ich im Riesen-Sortiment der Bergfreunde eigentlich für jeden das passende Geschenk.

Außerdem verschenke ich gerne Sachen, mit denen man wirklich etwas anfangen kann, die ihr Geld wert sind und auch lange halten.

Dann verrate uns doch mal, was Du verschenken würdest!

Geschenke an die Verwandtschaft werden hier natürlich nicht verraten aber meine Bekannten bekommen von mir zu Weihnachten den praktischen Spork in der schick-roten Bergfreunde-Edition.

Wem möchtest Du denn dden Spork schenken? Wenn Du das hier nicht sagen willst, dann ist das auch verständlich, aber für wen ist es geeignet?

Mahlzeit!

Mahlzeit!

Da wo ich herkomme, wird Weihnachten traditionell mit einem großen Frühschoppen eingeläutet.

Ein Ereignis, zu dem sich die ganze Stadt versammelt. Das ist die perfekte Möglichkeit Leute zu sehen, die man sonst das ganze Jahr über nicht sieht weil man mittlerweile über ganz Deutschland verstreut lebt.

Üblicherweise schenkt man sich da auch irgendwelche albernen Kleinigkeiten, die aber oft noch auf dem Heimweg in irgendwelchen Mülltonnen landen, da es sich meist um Blödsinn aus einschlägigen 1-Euro Läden handelt.

Der Light My Fire Spork liegt preislich nicht wesentlich darüber, landet aber garantiert nicht in der Tonne.

 

Besitzt Du das Produkt auch selbst? Wenn ja, wie lange hast Du es schon und wo hattest Du es bis jetzt schon dabei?

In der Tat besitze ich das Produkt selbst, mehrfach sogar, Da ich die Dinger regelmäßig überall liegen lasse habe ich mir einen kleinen Vorrat eingekauft.  Daher kann ich hier gerne einige Infos dazu abgeben.

Einsatzmöglichkeiten:

Trekking; Bergtouren; Camping; Kindergeburtstag (Eierlauf)

Technische Daten:

Länge: 16,7 cm

Gewicht:  12 g

Tiefe (Löffel): ca. 0,8 cm

Bauteile: Löffel, Gabel mit 4 Zinken, Messer mit 9 Zähnen

Vorteile:

+ Leicht und kompakt

+ Vielseitig

+ Made in Sweden

+ Spülmaschinenfest

+ im Winter nicht so kalt wie Metallbesteck

Nachteile:

– Messer kann in Mundwinkel schneiden

Mögliche Modifikationen:

  • Gewichts-Tuning
    (Löcher in den Mittelteil bohren; dafür benötigt: eine Bohrmaschine)
  • Messer-Abschleifen
    (spart Gewicht und vermindert Verletzungsgefahr; dafür benötigt: Feile)
  • Namens-Gravur
    (verbesserte Eigentumszuordnung bei Gruppenreisen; dafür benötigt: ein Taschenmesser)
  • Einsame Insel-Mod
    (macht aus dem Spork einen mobilen Ansprechpartner beim Stranden auf einer einsamen Insel; dafür benötigt: Glubschaugen und Kleber)
  • Distanz-Disziplinator
    (schafft Ruhe im näheren Umkreis; dafür benötigt: ein Metermaß, Tape)
  • Papierkugel-Katapult
    (schafft Aufmerksamkeit oder Ruhe im weiter Umkreis; dafür benötigt: eine Papierkugel)

Angenommen, Du bist mal wieder zu knapp dran und Dein Produkt ist ausverkauft. Auch wenn das echt selten vorkommt, gibt es ein Alternativprodukt, welches mit deinem Geschenk mithalten kann?

Das kann ich mir schwer vorstellen.

Danke für Deinen Geschenke-Tipp! Hast Du noch irgendetwas, was Du sagen möchtest, was ich Dich nicht gefragt habe?

Ich möchte darauf hinweisen, dass alle diejenigen ihre Wette verloren haben, die der Ansicht waren, dass es nicht möglich sei, über einen simplen Spork einen Blogartikel von über 600 Wörtern zu verfassen. Damit schuldet ihr mir einen Döner!

Lass ihn  Dir schmecken, Du hast ihn Dir verdient!

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar