Bergfreunde

Auf zum 15. Eiskletterfestival in Kandersteg

10. Dezember 2013

Sportart

Kandersteg Eiskletterfestival 2014

Kandersteg Eiskletterfestival 2014

Wenn es einen Termin gibt, der die Eisklettersaison so richtig einläutet, dann ist es das Eiskletterfestival in Kandersteg – das größte und bekannteste seiner Art im Alpenraum. Bereits in 15. Auflage findet dieses vom 3. bis 5. Januar 2014 statt! Und wieder ist ein Mix aus interessanten Vorträgen, Eiskletterprofis in Wettkämpfen, Workshops für Anfänger und Profis sowie einer feschen Party angekündigt. Mitten drin dabei: einige Bergfreunde!

Wer auch mit dabei sein möchte, dem geben Black Diamond und Bergfreunde.de genau diese Gelegenheit: wir verlosen zwei Übernachtungen mit Frühstück in Kandersteg incl. Eiskletter-Workshops und Testausrüstung. Außerdem gibt es als Trostpreise Teile der neuen Black Diamond Bekleidungskollektion und edle Hardware zu gewinnen…

Das wohl coolste Gewinnspiel des Jahres

Wenn Du schon immer mal in Kandersteg dabei sein wolltest aber das nötige Kleingeld fehlte oder Du sonst eine Ausrede hattest: Schluss damit – dieses Jahr solltest Du auf jeden Fall dabei sein! Und wenn Du noch dazu ein Glückspilz bist, dann bist Du evtl. sogar noch Gast von Black Diamond.

Gewinne Dein Eiskletterwochenende in Kandersteg

Die Eiskletterarena

Die Eiskletterarena

Wer die Fragen bis zum 18. Dezember 2013 richtig beantworten kann und außerdem noch von unserer Glücksfee gezogen wird, dem…

  1. …spendiert das Team von Black Diamond die Übernachtungen in Kandersteg (von Freitag bis Sonntag im Doppelzimmer incl. Frühstück).
  2. …ist ein kostenloser Platz bei den Eiskletter-Workshops sicher (exklusive etwaiger Kosten für die Seilbahn).
  3. …zeigen wir persönlich wo er die kostenlose Testausrüstung von Black Diamond leihen kann.
  4. …empfehlen wir die beiden Vorträge an diesem Wochenende.
  5. …treten wir in den Hintern, wenn er nicht auf der Party erscheint.

Der Fairness halber sei darauf hingewiesen: die Anreise musst Du selbst organisieren und bezahlen – ebenso wie die weitere Verpflegung vor Ort. Außerdem ist der ganze Spass wie immer auf eigene Gefahr.

Weitere fette Preise von Black Diamond

Weitere Preise

Weitere Preise

Mitmachen lohnt sich bei diesem Gewinnspiel erst recht, weil unsere Freunde bei Black Diamond außerdem noch die folgenden weiteren Preise drauf legen:

Wir bedanken uns schon mal im Namen aller potentiellen Gewinner bei Black Diamond für die genialen Preise! Jungs, wir stoßen mit Euch am Eiskletterfestival gleich doppelt an…

>> JETZT TEILNEHMEN <<

.

Drei Tage Action in Kandersteg

Das tolle am Eiskletterfestival im beschaulichen schweizer Ort: drei Tage lang ist ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dabei finden sowohl blutige Anfänger als auch die Eiskletterelite genau das was sie brauchen – nicht nur bei den Eisfall-Spots rund um Kandersteg.

Vorträge von Ueli Steck und Conrad Anker

Die Referenten 2014

Die Referenten 2014

Gleich zwei bekannte Athleten werden zum Festival mit einem interessanten Vortrag im Gepäck anreisen. Ueli Steck wird seine Slideshow „8000+” zeigen und die dazu passenden Geschichten auf Deutsch erzählen. Zu hören ist er am Samstag ab 19:30 Uhr im Gemeindehaus in Kandersteg.

Sowohl am Freitag (ab 20:00 Uhr) als auch am Samstag (ab 19:30 Uhr) wird Conrad Anker die Slideshow “Meru” präsentieren – auf englischer Sprache. Conrad ist bekannt dafür alles zu klettern was besonders anspruchsvoll ist und kann von Touren in Patagonien, Alaska, Pakistan und vielen anderen Ländern berichten. Ein unterhaltsamer Abend ist mit ihm garantiert.

Update vom 2. Januar 2013: Leider hat sich Conrad Anker verletzt und kann deswegen nicht zum Eiskletterfestival kommen. Die Organisatoren konnte jedoch kurzfristig niemanden geringeren als Ines Papert verpflichten, die ihre neue Slideshow „Neuland“ präsentieren wird.

Testausrüstung und Eiskletter-Workshops

Workshop am Eisfall

Workshop am Eisfall

Wer selbst die ersten Gehversuche beim Eisklettern oder Drytooling machen oder sein Wissen gezielt ausbauen möchte, der ist an diesem Wochenende in Kandersteg genau richtig. Zum einen kann von den Sponsoren des Festivals kostenlos das benötigte Equipment ausgeliehen und auf Herz und Nieren getestet werden.

Außerdem werden in der Arena sowie an den hoffentlich gefrorenen Wasserfällen rund um Kandersteg Workshops angeboten. Bergführer und die Eiskletter-Pros geben Dir Tipps wie man Steigeisen und Pickel so richtig ins Eis jagt. Wer teilnehmen möchte, sollte ich am besten im Vorfeld auf der Homepage des Eiskletterfestivals anmelden und 40,- CHF Teilnahmegebühr einplanen.

Eiskletter-Wettkampf mit Flutlichtfinale

Flutlichtfinale

Flutlichtfinale

Wer die Eisäxte selbst schon solide schwingen kann, ist eingeladen am Drytooling- und Eiskletter-Wettkampf teilzunehmen. Den Samstag über finden in der Eiskletterarena die Qualifikationen statt. Unter den Teilnehmern sind auch viele der Top-Eiskletterer dieser Welt wie z.B. Ines Papert (DE), Ueli Steck (CH), Conrad Anker (USA), Markus Bendler (AT), Felicitas Feller (CH), Albert Leichtfried (AT), Dodo Kopold (SK), Patrick Aufdenblatten (CH), Simon Athamatten (CH), Klemen Premrl (SL), Andy Houseman (UK), Matt Helliker (UK), Tomas Steinbrugger (AT), Kurt Astner (IT), Jack und Petra Müller (CH) und viele mehr.

Am Samstagabend findet das Finale im quasi schon traditionellen Rahmen statt: die Besten jagen in der Wettkampfarena im Flutlicht die Wand hoch und lassen die Mehrheit der Zuschauer mit offenem Mund staunen.

Kein Eiskletterfestival ohne entsprechende Party

PARTY!

PARTY!

Das inoffizielle Highlight des Samstagabend aber auch des ganzen Wochenendes ist für manche die Party in der Gemmi Lodge. Im Anschluss an das Flutlichtfinale treffen sich dort Athleten, Ausrichter und alle anderen Gäste um gebührend zu feiern. Es kann wie jedes Jahr nicht dafür garantiert werden, dass alle Gäste vor Mitternacht ins Bett kommen ;-)

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar