Tests und Bewertungen

Bach - Slim Mac - Trekkingrucksack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Manuel
| Erfurt

Der Beitrag wurde am 16.01.17 überarbeitet

Ein richtiges Arbeitstier!

Ich benutze den Rucksack fürs Trekking und Backpacking und konnte ihn jetzt schon auf einigen Touren ausgiebig testen. Das dicke 3-D Meshgewebe vom Tragesystem passt sich hervorragend an den Rücken an, ist atmungsaktiv und polstert sehr gut, auch wenn der Rucksack schwer beladen ist. Besonders im oberen Rückenbereich fühlt er sich gut an, keine punktuellen Druckstellen oder zu straffe Polster! Die "Größe 2" ist bis 64cm Rückenlänge einstellbar, also S - XL, für eine XXL Rückenlänge wäre die Größe 3 angebracht.

Das Besondere am MAD-Tragesystem ist die Kombination aus ordentlich festen Hüftflossen, einem außenliegenden flexiblen Rahmen, der die Steifigkeit der Hüftfossen verbessert, sowie zwei Aluminiumschienen, die durch biegen auf die Rückenkontur des Trägers angepasst werden können (dazu die Schienen herausnehmen).
Wie auch bei den meisten Rucksäcken lässt sich der Slim Mac über die Lastenpositionsriemen am Hüftgurt und über den Schultern an den Körper ranziehen. Zusätzlich hat der Slim Mac einen dritten Lastenriemen, er verläuft von der Vorderseite des Packsacks diagonal über eine Umlenkung am Hüftgurt an die Rückseite des Packsacks. Der Effekt ist, dass wenn man die Riemen fest anzieht, man das Gefühl hat, als würde jemand von hinten den Rucksack etwas anheben und an den Rücken drücken. Schwere Lasten tragen sich dadurch sehr viel besser, der Rucksack sackt nicht nach unten ab. Genial!

Wie bei Bach üblich bekommt man ein extrem strapazierfähiges 1000 D-Cordura- Material, das wohl eine Weile halten dürfte. Auf der Vorderseite befinden sich zwei große übereinander angebrachte Taschen mit Reißverschluss, für mich ideal um Zeltunterlage, Raincover, Sitzunterlage und solche Dinge unterzubringen.
Außen gibt es zwei Taschen für z.B. Trinkflasche und Trekkingstöcke, innen ist ein breiter Klettverluss angebracht, um ein Trinksystem einzubauen.

Etwas schade finde ich, dass Version 2016 noch ohne Raincover und Frontzugriff ausgeliefert wurde. Wenn man den Rucksack überlegt packt, gehts auch gut ohne Frontzugriff.

Optisch wirkt er eher schlicht und dezent, vielleicht auch etwas "unmodern" auf Grund des derben Materials...das Design man muss einfaches mögen :)

Alles in Allem ist der BACH - Slim Mac ein schnörkelloser, sehr gut einstellbaren Rucksack für schwere Lasten bei einem Gewicht von gerade einmal 3 kg. Von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung! ;)

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Gute Ventilation
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sehr robust
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Trekking
    Bergtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.