Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

AustriAlpin - Siko Bag - Eisschraubentasche

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Eisschrauben-Tasche
Einsatzbereich:
zum Transport und Lagern der Eisschrauben
Extras:
Platz für bis zu 7 Eisschrauben
Art.Nr.:
359-0152
Produktbeschreibung
Ein Muss für alle Eiskletterer - der Siko Bag von AustriAlpin! Die Eisschraubentasche bietet Platz für bis zu sieben Schrauben und bietet doppelten Schutz. Zum einen werden die empfindlichen Schraubenspitzen und Gewinde vor Beschädigungen geschützt, zum anderen richten die Schrauben kein Unheil im Rucksack an. Schließlich vertragen sich scharfe Schrauben und leichte Daunenjacken sehr schlecht - dann doch lieber in den Siko Bag investieren.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| innsbruck

in order...1 year use and no damage

all fine by the time

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Leonberg

57% finden die Bewertungen
von Philipp hilfreich

Ordnung ist das halbe Leben

Und mit der Tasche is es viel ordentlicher!
Und sehr robust.
Es passen auch die gaaanz langen schrauben rein.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach