Arva - Reactor 40 - Lawinenrucksack

Detailansichten
Neu
628,95
inkl. MwSt.
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Lawinenrucksack inkl. Airbag-System
Einsatzbereich:
Skitouren, Snowboard, Freeriding
Volumen:
40 Liter
Material:
450D Polyester Ripstop (100% Polyester) / 210D Cordura Double Ripstop (100% Polyamid)
Tragesystem:
3D Fit Technologie (größenverstellbar); gepolsterte Schulterträger, anatomisch geformter Hüftgurt, Brust- und Schrittgurt
Belüftung:
Touring Back System - Rückenbelüftung
Extra-Fächer:
Top Load Deckelfach, Frontfach für die Sicherheitsausrüstung, Brillentasche und Stauraum für persönliche Gebrauchsgegenstände, Kartentasche
Trinksystem:
kompatibel
Gewicht:
2150 g (ohne Gaskartusche)
Extras:
inkl. Reactor-System mit doppeltem Airbag (2 x 75L) und Auslöseinheit (ohne Gaskartusche!); Vorderöffnung mit Rundbogen-RV, einziehbare/abnehmbare Träger für Skier (diagonal), Snowboards und Eispickel
Art.Nr.:
502-2313
Produktbeschreibung
Bei den Reactor-Lawinenrucksäcken von Arva sind Sicherheit und Zuverlässigkeit oberstes Gebot! Der Reactor 40 kommt daher inklusive einem fortschrittlichem Airbag-System mit insgesamt 150 Litern Volumen (2 x 75L) sowie einem doppelten Aufblassystem. Diese Konstruktion ermöglicht dem Reactor sozusagen eine Auftrieb-Notfallreserve, selbst nach einem harten Sturz und einseitiger mechanischer Beschädigung. Sowohl Form, als auch Positionierung des Airbags sind dabei so gestaltet, dass das Packmaß im Rucksack möglichst gering ausfällt - und bei einem Gesamtgewicht von nur 2,15 kg (wovon 790 g auf das Airbagsystem entfallen) immer noch von einem Leichtgewicht gesprochen werden kann! Nicht im Lieferumfang enthalten ist lediglich eine passende Arva Gaskartusche, etwa der ultraleichte Carbon fiber cylinder (310 g), bzw. alternativ der robuste Steel cylinder (450 g).

Zu dem Reactor 40 - als größtem Rucksack der Serie - gehören zahlreiche praktische Details; darunter ein separates Front-Fach für die persönliche LVS-Ausrüstung, ein Top Loader Deckelfach für alle Dinge, die schnell zugänglich sein sollen sowie eine nützliche Skibrillentasche. Hinzu kommen ein extra Kartenfach, ebenso wie abnehmbare bzw. einziehbare Träger und Halterungen für Skier (diagonal), Snowboard und Eispickel. Das praktische Twist Hook Mehrzweckbefestigungssystem für allerlei zusätzliches Equipment rundet die ganze Sache ab. Das Tragessystem verfügt schließlich über die größenverstellbare 3D Fit Technologie mit anatomisch geformtem Hüftgurt, dem Touring Back System zur Rückenbelüftung, sowie einen Sicherheitsgurt im Schritt, der den Rucksack im Fall der Fälle jederzeit in Position am Körper hält. Damit klettert der Reactor 40 mit robusten Materialverstärkungen aus Cordura zu den Top-Modellen unter den Lawinenrucksäcken hinauf - ideal für mehrtägige Skitouren, für Freerider und Snowboardfahrer, die nicht nur viel Platz brauchen, sondern auch auf den zusätzlichen Schutz eines Lawinenairbags nicht verzichten wollen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen