Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Arva - 3Axes - LVS-Gerät

Nicht mehr lieferbar

einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
3-Antennen LVS Gerät (digital + analog)
Einsatzbereich:
Ski-/ Hochtouren, Freeride; Ortung verschütteter Lawinenopfer
Funktionen:
Markierungsfunktion, Feinortung durch 3. Antenne
Mehrfachverschüttung:
wird angezeigt (punktgenaue Ortung dank direkter Signalverfolgung)
Reichweite:
max. 60 m ( Suchstreifenbreite 40 m)
Betriebsdauer:
min. 250 Stunden
Gewicht:
250 g (inkl. Batterien + Holster)
Extras:
markanter Signalton, einfache Umschaltung (digital/ analog), Richtungs-/ Entfernungsangabe
Art.Nr.:
406-0018
Produktbeschreibung

Für die Lawinensicherheitsausrüstung unverzichtbar: ein LVS-Gerät zur Ortung verschütteter Lawinenopfer - wie zum Beispiel das 3Axes von Arva! Das 3 Antennengerät lässt sich sowohl digital, als auch analog einsetzen und unterstützt die Suche zuverlässig und schnell. Das LVS-Gerät hat eine Reichweite von 60 m (Suchstreifenbreite = 40 m) und ist übersichtlich gestaltet. Die Bedienung ist einfach und lässt im Ernstfall eine schnelle Reaktion zu.
Das 3Axes liefert genaue Richtungs- und Entfernungsanzeigen und ermöglicht dank Markierungsfunktion auch eine schnelle Ortung bei Mehrfachverschüttungen. Die Azahl der Opfer wird veranschlagt und das nächstliegende Signal verfolgt - anschließend kann das Signal dank Markierungsfunktion ausgeblendet werden und das Gerät führt einen zum nächsten Opfer. Ein deutlicher Signalton unterstützt die Suche, während eine Mehrfachverschüttung zudem symbolisch auf dem Display abgebildet wird. Das 3Axes lässt sich dabei einfach vom Digitalmodus auf den analogen Einsatz umstellen, was bei schwierigen Suchbedingungen von Vorteil sein kann. Die dritte Antenne kommt auf den letzten zehn Metern der Endsuche zum Einsatz und erlaubt eine Feinortung der Verschütteten.
Das LVS-Gerät eignet sich für erfahrene Bergführer, ist aber auch für den Einsatz beim Freeriding von weniger erfahrenen Bergsportlern einsetzbar - es sollte allerdings im Vorfeld ein Lawinensicherheitskurs belegt werden, um im Notfall korrekt reagieren zu können. Das Gerät wiegt inklusive Batterien und Holster nur knapp 250 g und lässt sich eng am Körper tragen. Das 3Axes gehört zur Ausrüstung und sollte in den Bergen immer mit dabei sein!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen