Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Arc'teryx - Women's Beta AR Jacket - Hardshelljacke

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
technische Hardshelljacke
Material:
480NR Gore-Tex Pro Shell 3L (100% Nylon), 410N Gore-Tex Pro Shell 3L (100% Nylon)
Getapte Nähte:
Tiny Gore Seam Tape (13 mm)
Belüftung:
über laminierte Unterarmreißverschlüsse
Verschluss:
durchgehender WaterTight Vislon Front-RV
Taschen:
2 technische Einschubtaschen (+ laminierte RVs), Innentasche
Kapuze:
voll verstellbare DropHood Kapuze (helmtauglich)
Gewicht:
402 g (Größe M)
Größen:
XS-XL
Extras:
laminierte Abdeckleiste (innen), verstellbare Ärmelbündchen, Kordelzug im Saum
Art.Nr.:
102-0067
Produktbeschreibung
Hochwertige Ausstattung und breiter Einsatzbereich: die Women's Beta AR Jacket von Arc'teryx! Speziell für hochalpine Touren und Bergeinsätze bringt die Hardshelljacke die besten Voraussetzungen mit - denn mit technischem Schnitt, wasserabweisenden Reißverschlüssen und voll verstellbarer Kapuze ist alles dran, was man beim Tourengehen braucht.
Die Women's Beta AR Jacket ist aus Gore-Tex Pro Shell Gewebe, das dank Membran und versiegelter Nähte wasserdicht ist. Trotz der wasserfesten Außenseite ist das Material aber sehr atmungsaktiv und transportiert Feuchtigkeit von innen nach außen - so bleibt der Körper lange trocken und kühlt in Belastungspausen nicht so schnell aus. Die Nähte sind mit einem schmalen 13 mm Tape versiegelt, das wenig Fläche bedeckt, so die Atmungsaktivität nicht einschränkt und auf das Gewicht kaum Auswirkung hat.
Die voll verstellbare Kapuze ist so weit geschnitten, dass sie problemlos über einen Helm passt - perfekt bei Klettertouren. Zudem lassen sich Ärmelbündchen und Jackensaum in der Weite verstellen, damit keine Kälte oder Feuchtigkeit nach innen kommt. Der kurze Jackenschnitt und die technisch angebrachten Fronttaschen ermöglichen das bequem Tragen eines Klettergurts, da dieser so perfekt über die Jacke passt. Für eine optimale Belüftung sorgen laminierte Unterarmreißverschlüsse, über die bei Bedarf angestaute Hitze entweichen kann. Die Bewegungsfreiheit ist ebenfalls optimal, da der Schnitt speziell für aktive Unternehmungen gemacht ist - so erfüllt die Women's Beta AR Jacket höchste Ansprüche und ist die richtige Wahl für anspruchsvolle Einsätze!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Köln

Für mich die beste Regenjacke, die es gibt!

Für mich die beste Regenjacke, die es gibt! Absolut wasserdicht dank Gore-Tex Pro Shell, sehr robut und trotzdem leicht. Zudem sieht sie auch noch umwerfend aus, hat den perfekten Schnitt für die Frau und ist durchaus alltagstauglich. Den Regentest hat sie bei mir schon mehrfach zu 100% bestanden :-)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Maastricht

Ich habe die "alte" Beta AR Jacke...

Ich habe die "alte" Beta AR Jacke mit Goretex XCR seit mehr als 3 Jahre als einzige Jacke benützt ((Berg)wandern, Fahrrad, klettern, Schi fahren) und die Jacke ist immer perfekt wasserdicht und sehr angenehm gewesen in kalte und Sommerregen. Und werde Sie noch Jahren tragen wenn es schmutzig wird...
Hab diese neue Goretex proshell Jacke jetzt eine och. Sie ist etwas dünner und leichter, etwas länger geschnitten, und trägt aber sehr angenehm. Hab Sie noch nicht beim Stundenlangen Regen testen können, und nicht mit Rucksack oder beim Schifahren. Bin gespannt ob diese auch so stark ist wie die alte XCR, kaum vorstellbar bei dem leichten Material. kann nur hoffen dass die die Test Reporte vom Gore proshell Recht haben!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach