Tests und Bewertungen

Arc'teryx - FL 365 - Klettergurt im Test

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sven
| Karlsruhe

56% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Super Packmaß, sehr leicht gute Qualität

Ich habe einen leichten Klettergurt mit geringem Packmaß gesucht und gefunden. Durch die elastischen Beinschlaufen auch super einfach im Handling. Allerdings ist der Hängekomfort im Vergleich zu meinem alten Petzl Coax nicht so toll, außerdem ist der Gurt nicht perforiert bzw. belüftet und ich schwitze darunter doch ganz ordentlich. Die Paßform ist für mich besser als die des großen Bruders mit den verstellbaren Beschlaufen.
Das Packnetz ist sehr klein und der Gurt geht da nur sehr schwer rein und bei dem Preis könnte eine deutlich hochwertigere Tasche beiliegen.
Wegen des niedrigen Packmaß, den elastischen Beinschlaufen und dem niedrigen Gewicht würden ich den Gurt trotzdem wieder kaufen!

  • Vorteile
    Leicht
    kleines Packmaß
  • Nachteile
    Hitzestau/schwitzen
    Paßform
    unkomfortabel
    teuer
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Janick
| Luzern

80% finden die Bewertungen
von Janick hilfreich

Bester Klettergurt am Markt

Aktuell meiner Meinung nach der beste Gurt am Markt.

Kein anderer Hersteller schafft es, einen derart bequemen Gurt anzubieten, der gleichzeitig ohne mühsam auftragende Polsterung auskommt. Der Gurt macht auch akrobatischste Bewegungen mit, ohne, dass man seine Präsenz warnähme - im Sturzfall super bequem und auch bei längerem Hängen den meisten gepolsterten Gurten voraus in Sachen Komfort. Kein unnötiger Schnickschnack, grosse, anpassbare und gut platzierte Materialschlaufen. Super robust ist das Teil ebenfalls, nach 2 Jahren am Fels kaum Abnutzungserscheinungen!

Der hohe Preis mag abschrecken, aber wenn die Anatomie zum Gurt passt ist dieses Profukt der absolute Spitzenreiter und jeden Cent wert!

Ich habe einige Jahre Erfahrung und diverse Gurtmodelle über längere Zeit getragen und getestet...aus meiner Sicht existiert derzeit wirklich kein Konkurrenzprodukt, das so viele Dinge so gut auf sich vereint...

Produktbilder von Janick
  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Bewegungsfreundlich
    Geringes Packmass
  • Nachteile
    teuer
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hector
| Kahl am Main

50% finden die Bewertungen
von Hector hilfreich

Arcteryx. Der Name ist Programm!!

Im Laufe meiner Kletterlaufbahn habe ich unterschiedliche Klettergurte verschiedener Hersteller benutzt (7 Stück). Diese waren alle sehr gut, jeder von ihnen hatte jedoch etwas, was nach meinem Empfinden ein Tick besser hätte sein können. Bei Arcteryx fand ich schließlich den ultimativen Klettergurt für mich. Ja, der Preis ist höher als bei allen anderen mir bekannten Klettergurten, aber ... warum an der absolut falschesten Stelle sparen? Klettergurt und Seil sind die wichtigsten Glieder der Sicherungskette!! Egal wie hoch der Sturz war, egal wie lange ich am Stand im Gurt sitzend meinen Partner gesichert habe, egal wie viel Abseilvorgänge der Abstieg erforderte .... dieser Klettergurt von Arcteryx ist megabequem, leicht und sicher!!! Und ... ich kenne keinen leichteren und kleiner zu verpackenden Klettergurt!! Ich fliege oft nach Spanien zum Klettern und dabei ist es mir wichtig, Klettergurt, Schuhe, Seil und Helm immer im Handgepäck zu haben. Diese essentiellen Materialstücke gehören nicht ins aufzugebenden Gepäck, die trage ich immer bei mir. Nun, mein Arcteryx-Klettergurt zusammen verpackt in dem mitgelieferten Netzbeutel passt in meinen Kletterhelm!!! Großartig!!!

  • Vorteile
    Bequem
    Praktische Details
    Gut einzustellen
    Robust
  • Einsatzbereich
    Big Wall
    Alpinklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nils
| Wiesbaden

66% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Speziell

Als ich den Gurt das erste mal in der Hand hatte, fühlte ich mich an meinen ersten Troll-Hüftgurt erinnert -so ohne Polster. Unter den sehr breiten Gurten kann man auch schon mal schwitzen. Beim Tragen ist er dann doch sehr bequem -aber für mich nicht perfekt, obwohl ich ihn gegen einige andere getestet habe. Nicht so klasse finde ich die Materialschlingen, die wirken -in Anbetracht des Preis -eher billig.

  • Vorteile
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hector
Hector | Kahl am Main
09.02.2017 09:31

Was die Materialschlingen betrifft .... "die wirken -in Anbetracht des Preis - eher billig" ... Geht es hier darum, wie sie "wirken" oder um die Performance? Ich kann diesem Kommentar überhaupt nicht zustimmen. Die Plastikhüllen sind abnehmbar (sehr praktisch zum Reinigen), die Schlingen sind superleicht und breit genug für 8-9 Exen jeweils, welche man ohne rumfummeln zu müssen, schnell und präzise ein- und aushängen kann, was bei anderen Materialschlingen, die nicht etwas abstehen, der Fall sein kann/ist. Ich benutze diesen Klettergurt (und den Vorgänger-Modell) seit Jahren und ich kennen keinen besseren!!!

Profilbild von Hector
Hector | Kahl am Main
09.02.2017 09:31

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Heinz
| Ottenbach

50% finden die Bewertungen
von Heinz hilfreich

Einfach anders

Den 3. Monat im Einsatz, alpines Sportklettern mit langen Hängezeiten am Standplatz. Touren sanieren. Unter Männern: Der Unterleib dankt es!! Verschluss Hüfte sind Petzl und Edelrid besser. Im Verhältnis zu diesen recht teuer.

  • Vorteile
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Langes Hängen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Horst
| Köln

13% finden die Bewertungen
von Horst hilfreich

Nur zur Auswahl mitbestellt - Fazit O.K.

Ich habe mir diverse Gurte zum Verglich bestellt,

der FL 365 hat mir sehr gut gefallen und es Sitzt sich auch bequemer als in meinem alten BD Momentum!
Allerdings fehlte mir eine Einstellmöglichkeit an der Beinschlaufe, es war befremdlich hier einen Gummizug vorzufinden.

Darüber hinaus war er mir an der Hüfte zu groß (L).
Der BD Momentum passt mir in L/XL sehr gut
Der BD Xenos passt mir in L hier war XL zu groß, obwohl laut tabelle o.k.!
(er ist es dann in L geworden!)
Der BD Chaos hat mir nicht zugesagt (nicht so bequem)

  • Vorteile
    Praktische Details
    Bequem
  • Nachteile
    Schlecht einzustellen
    gummizug an Beinschlaufe
    Preis
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jonathan
Jonathan | Bremen
07.10.2015 16:41

Pro-Tipp: wenn du verstellbare Beinschlaufen willst, bestell dir nen Gurt mit verstellbaren Beinschlaufen.
(Arc'teryx - AR 395a)

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Jack
| Newcastle Upon Tyne

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Sportklettern
    Alpinklettern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.