Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Bald ist es soweit!"

Dieses Produkt haben wir bereits für Dich bestellt. Zur Zeit warten wir selbst noch darauf, dass die erste Lieferung bei uns ankommt.

Bitte schickt mir eine E-Mail, wenn der Artikel verfügbar ist:

Arc'teryx - Cerium LT Jacket - Daunenjacke

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Außenmaterial:
Arato 10 (100% Polyamid); DWR-imprägniert
Isolation:
Coreloft (90% Polyester, 10% Polyacryl); Gänsedaune 850 cuin, 89 g in Gr. M (enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Taschen:
2 Fronttaschen mit RV; Innentasche mit RV
Gewicht:
275 g (Gr. M)
Extras:
Down Composite Mapping; elastische Ärmelbündchen; Saum mit Schnürzug; längerer Schnitt
Passform:
Normal
Art.Nr.:
004-2100
Produktbeschreibung
Sehr leicht, wärmend, klein komprimierbar und vielseitig einsetzbar - das sind die Vorzüge der Daunenjacke Cerium LT Jacket von Arc'teryx. Die durchgesteppte Jacke kann als leichte wärmende Mittelschicht oder bei trockener Kälte auch als äußere Schicht getragen werden. Also unter einer robusten Hardshell beispielsweise beim Eisklettern oder bei der Abfahrt mit Tourenskis, aber an einem sonnigen Tag auch als oberste Schicht beim Aufstieg mit Skis, Snowboard oder Schneeschuhen.

Der Begriff Daunenjacke ist hier zur Beschreibung der Celium LT Jacke nicht ganz korrekt, denn Arc'teryx hat bei dieser funktionalen, aber schlicht gehaltenen Jacke Down Composite Mapping für optimale Performance eingesetzt. Das bedeutet, dass der Jackenrumpf aus hochwertiger Daune mit hoher Bauschkraft besteht. An den Stellen, an denen man stark schwitzt oder die stärker beansprucht werden, wie Kopf, Achsel- und Schulterbereich sowie Ärmelbündchen wurde hingegen synthetisches Coreloft-Isolationsmaterial eingesetzt, das über ein gutes Feuchtigkeitsmanagement verfügt.

Durch die Kombination von Daune und Kunstfasern genießt man die angenehme Wärme und hohe Komprimierungsfähigkeit der Daune am Großteil der Jacke, hat aber Synthetikmaterial an jenen Stellen, an denen dessen spezifische Eigenschaften sinnvoller sind. Auch sonst ist diese schlichte, leichte Isolationsjacke Cerium LT von Arc'teryx mit dem ausgestattet, was man braucht - aber auch nicht mit mehr.
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen