Tests und Bewertungen

Arc'teryx - Atom AR Hoody - Kunstfaserjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Raphael | Wettingen

11.02.2015

Super Jacke!

Extrem leicht und dünn, dabei warm genug bei -5°C auf dem Fahrrad. Praktische Kapuze für windige Verhältnisse im Winter. Gut laufender Reissverschluss.

Vorteile
Leicht
Guter Schnitt
Preis/Leistung
Winddicht
Gute Details
Atmungsaktiv
Einsatzbereich
Fahhrad
VS

Georg | Raubling

04.05.2015

Schöne warme Jacke

Bei Arcteryx passt mir Grösse L (Bin 188cm gross und hab 84kg).Die Jacke ist ein wenig sportlicher geschnitten als die Atom SV Hoody,trotzdem Arcteryxtypisch gute Länge,schlanker Schnitt mit guter Bewegungsfreiheit.Hab die Jacke in der Farbe Poseidon bestellt ,dieses blau ist wunderbar.Die Atom AR Hoody hält gut warm ,hat bequeme Handwärmertaschen ,die Kapuzenverstellung am Hinterkopf funktioniert optimal,die Kragenhöhe schützt Hals und Kinnbereich und die Armelbündchen sind wie bei den gesamten Atommodellen perfekt.Warum nur 3 Sterne:Arcteryx hat es bei dieser Jacke mit den vorgeformten Ärmeln zu gut gemeint. den im inneren Ellbogenbereich tritt bei gerade ausgestreckten Armen eine leichte Materialspannung ein die dann die Ärmelbündchen um ca.2-3cm nach hinten zieht.(Bei meiner Atom sv und Atom lt ist das nicht)Leider ist mir vor kurzem die schlampige Nähtechnik im inneren unteren Ärmelbereich zu den Ärmelbündchen aufgefallen am linken Ärmel ist zudem das Material an dieser Stelle faltig.Hat wohl keine Endkontrolle stattgefunden?Sowas sollte bei einem" Premiumhersteller" nicht passieren.

Vorteile
Atmungsaktiv
Winddicht
Leicht
Einsatzbereich
Freizeit
Winterwandern
Hochtouren
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Berlin

Super

Gekauft und will sie nciht mehr missen

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
    Wandern
    Trekking
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Dustin | Dittelbrunn
30.11.2015
Kragen und Mütze

Wie groß fällt der kragen aus? Ist der Hals immer gut eingepackt, oder zieht überall kalte luft an den Hals weil er so groß ausfällt. Spürt man das Gummiband der Mütze beim anpassen am kopf und zieht er auch den Kragen zusammen oder nur oben an der stirn?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Krailling

Ärmel zu lang und vorne zu eng für mich.

Die Jacke ist sicher warm, aber vorne an den Ärmeln geht mir die Jacke Größe L zu weit über die Hand, das ist mir bei einer Jacke in der Größe L noch nie passiert. Und zwar nicht der Teil des Ärmels in dem die Füllung ist geht mir zu weit über die Hand, sondern das Stretchmaterial das ca. 2cm lang ist und den Ärmel abschließen soll. Das fühlte sich irgendwie komisch und einengend an.

Aufgefallen ist mir auch, dass der AR Hoody wohl andere Materialien hat und sich anders anfühlt als der LT Hoody.
Ich dachte der AR Hoody ist exakt gleich wie der LT Hoody, mit dem einzigen Unterschied, dass er eben an der Seite kein Stretch hat wie der LT, sondern eine Füllung.
Aber es scheinen trotzdem zwei komplett unterschiedliche Jacken zu sein.

Der LT Hoody hat mir vom Schnitt und Komfort eindeutig besser gefallen. Das Packmaß vom AR Hoody ist auch fast doppelt so groß, dafür ist er sicher aber noch ein wenig wärmer.

Der AR Hoody ist sehr passgenau, wer also schon immer Größe M hatte, sollte auch M bestellen und nicht L, alleine schon wegen der Ärmellänge. Ich habe auch den LT Hoody in L getestet und da hatte ich das Problem mit den zu langen Ärmeln nicht.

Zu mir ich bin 184 cm groß und wiege 75 Kg, werde aber wegen dem Schnitt, mir doch den LT Hoody kaufen.
Den kann ich in M oder auch in L tragen, je nachdem was man sich noch drunter ziehen möchte.





  • Nachteile
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Göttingen

Die Jacke für ewig

4 Jahre im Einsatz für fast alles was draußen geht. Sieht einfach immer aus wie massgeschneidert.

  • Vorteile
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Raubling

77% finden die Bewertungen
von Georg hilfreich

Schöne warme Jacke

Bei Arcteryx passt mir Grösse L (Bin 188cm gross und hab 84kg).Die Jacke ist ein wenig sportlicher geschnitten als die Atom SV Hoody,trotzdem Arcteryxtypisch gute Länge,schlanker Schnitt mit guter Bewegungsfreiheit.Hab die Jacke in der Farbe Poseidon bestellt ,dieses blau ist wunderbar.Die Atom AR Hoody hält gut warm ,hat bequeme Handwärmertaschen ,die Kapuzenverstellung am Hinterkopf funktioniert optimal,die Kragenhöhe schützt Hals und Kinnbereich und die Armelbündchen sind wie bei den gesamten Atommodellen perfekt.Warum nur 3 Sterne:Arcteryx hat es bei dieser Jacke mit den vorgeformten Ärmeln zu gut gemeint. den im inneren Ellbogenbereich tritt bei gerade ausgestreckten Armen eine leichte Materialspannung ein die dann die Ärmelbündchen um ca.2-3cm nach hinten zieht.(Bei meiner Atom sv und Atom lt ist das nicht)Leider ist mir vor kurzem die schlampige Nähtechnik im inneren unteren Ärmelbereich zu den Ärmelbündchen aufgefallen am linken Ärmel ist zudem das Material an dieser Stelle faltig.Hat wohl keine Endkontrolle stattgefunden?Sowas sollte bei einem" Premiumhersteller" nicht passieren.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Winterwandern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wettingen

85% finden die Bewertungen
von Raphael hilfreich

Super Jacke!

Extrem leicht und dünn, dabei warm genug bei -5°C auf dem Fahrrad. Praktische Kapuze für windige Verhältnisse im Winter. Gut laufender Reissverschluss.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Winddicht
    Gute Details
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Fahhrad

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eibenstock

Der Beitrag wurde am 03.09.15 überarbeitet

ATHLETIC FIT???

Habe die Jacke aus folgenden Gründen zurückgeschickt:

Passform: 1 Stern Abzug
Als Sportler (1,90m) habe ich etwas breitere Schultern und wenig Bauch. Größe M war am Oberkörper perfekt und die Ärmel deutlichste zu kurz, Größe L bietet passende Arme bei großzügigem Bauchraum.


Material:
Super. Windabweisend, macht auch in der Zivilisation nen guten Eindruck

Details: 1 Stern Abzug
Ein Packsack oder die Möglichkeit eine Innentasche dafür zu verwenden gibt es nicht

Bergfreunde:
Schnelle Lieferung, unglaublich.

ABER:
Als ich die Jacke aus der Verpackung genommen habe, stieg mir widerwärtiger Räuchergeruch entgegen.
Wer ein Produkt ausprobiert und zurückschickt hat es imho pfleglich zu behandeln und dazu gehört auch dass man als Kettenraucher ein Produkt nicht tagelang in seiner vernebelten Wohnung hängen lässt, wenn man sich noch nicht dafür entschieden hat.

Liebe Bergfreunde bitte verschont eure Kunden mit solchen Erfahrungen.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Jochen | Glatten
02.09.2014
Isolationmaterial

Hallo,

was für eine Isolation hat die Jacke.
60g wie bei der Atom LT
oder 100g wie bei der Atom SV
oder ???

Danke für die Info.

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
03.09.2014 16:50

Hallo Jochen!

Sorry, dass es mit der Antwort etwas dauert. Die Frage ist berechtigt, aber leider nicht so einfach zu beantworten, wie ich dachte. Wir warten aktuell noch auf die Rückmeldung vom Hersteller wegen den Angaben.

Ich meld mich sobald ich eine Info haben.

Machs gut
Hannes

Hannes(Community) | Kundenservice
10.09.2014 12:04

Hallo Jochen!

Ich habe jetzt eine Antwort von Arcteryx bekommen:

"Hello Hannes

Thank you for contacting Arc'teryx.

The Coreloft insulation of the ATOM AR JACKET is 120 g/m² in the main body and 80 g/m² under the arms.

The weight of the jacket is 420 g / 14.8 oz

Best Regards,
Jan"

Aber leider rücken sie nicht die eigentliche Info raus :-(, wie schwer die gesamte Isolation ist.

Hoffe, dass es Dir trotzdem weiterhilft.

Machs gut
Hannes

Jochen | Glatten
10.09.2014 14:09

Danke für die Info!!!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Christoph | Braunschweig
22.09.2014 12:46

Hallo Jochen,

Deine Frage wird auf der englischsprachigen Seite von Arc`teryx so beantwortet:

"120g/m2 in main body, 80g/m2 under arms, 60g/m2 in hood."

Hier der Link zur Frage "Coreloft distributed where?":
http://arcteryx.com/product.aspx?language=EN&gender=Mens&category=Mid_Layer_and_Fleece&model=Atom-AR-Hoody

Gruß
Christoph

Christoph | Braunschweig
22.09.2014 12:54

... über diesen Link

http://arcteryx.com/product.aspx?language=EN&gender=Mens&category=Mid_Layer_and_Fleece&model=Atom-AR-Hoody

wird die Atom AR noch einmal detaillierter mit der Atom SV verglichen zur Frage:

"Can you please explain warmth, weight and material differences between the new Atom AR Hoody and the previous Atom SV Hoody. Are they v similar?"


Antwort:

"Hello Richard.

The new Atom AR does in fact replace the Atom SV but it is a warmer piece, while still being almost identical in weight.

The Atom AR still uses Coreloft insulation throughout, but the insulation varies in weight based on the areas of the piece. The main body and arms use 120g/m² while the panels on the sides under the armpits use 80g/m² to reduce volume and enhance breathability in that area. The Hood has also been trimmed down to become less bulky and uses 60g/m² of Coreloft.

The Atom SV used 100g/m² of Coreloft throughout the entire Jacket and was thus not as efficient.

The Atom AR is also a truer athletic fit in comparison to the Atom SV as it is slightly trimmer.

Kind Regards,
Jason"

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Frage von Arthur
29.02.2016
any in small?

Hi,
Do you have any of the Atom AR hoodies in small?
Thanks,
Arthur

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Matt | Oldham
04.02.2015
Size

Hi,

I'm 6ft 3" and 17.5 stone, would I need the XL or XXL?

Thanks

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
04.02.2015 15:12

Hello Matt!

I think you should try size XL.

Have a nice day. You are welcome!
Hannes

Matt | Oldham
04.02.2015 15:19

Thanks Hannes,

I've put my order in.

Matt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach