Tests und Bewertungen

Arc'teryx - AR 395a - Klettergurt im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von SimoN
Frage von SimoN | Darmstadt
28.04.2020
Wie verbindet man "textile Verbindungsmittel" mit dem Klettergurt?

Die Gebrauchsanweisung des Klettergurtes AR395a besagt "Auf keinen Fall ein Seil oder andere textile Verbindungsmittel mit einem Ankerstich in den Sicherungsring binden." Wie verbinde ich also Klettersteigsets, Standplatzschlingen wie "Petzl Connect Adjust" oder Bandschlingen mit dem Gurt wenn nicht mit einem Ankerstich durch den Sicherungsring? Insbesondere wenn man bereits zwei Halbseile parallel zum Sicherungsring durch die zwei weiteren Ösen eingebunden hat, ist dort das Unterbringen weiterer Schlingen nicht nur unpraktisch, sondern platztechnisch einfach nicht mehr möglich. Und die Formulierung in der Gebrauchsanweisung ist keine bloße Empfehlung, sondern hört sich sehr verbindlich an. Es geht letztendlich auch um Haftungsfragen im Falle einer "unsachbemäßen Verwendung des Artikels".

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Erik (Community)
Erik (Community) | Kundenservice
29.04.2020 11:35

Hi Simon,
interessante Frage. Arcteryx sichert sich da ab, weil es einfach schon Fälle gegeben hat, bei denen eine solche Reibung am Sicherungsring zu Unfällen/Abstürzen geführt hat, weshalb sie implizieren, dass man den oberen und unteren Einbindepunkt für Geschichten wie Standplatzschlingen verwenden soll. Zwar gibt Petzl in deren Anleitung für das Connect Adjust auch an, dass man den ring benutzen kann/soll, aber da geht die Anweisung des Gurts immer vor. Ich gebe zu, dass es ein bisschen hakelig ist, besonders wenn schon Halbseile eingebunden sind, aber sicher ist sicher. Dazu kommt noch, dass die Kletterverbände unterschiedliche Angaben dazu amchen. So sieht der DAV es zum Beispiel anders als der AAc in den USA oder der ÖAC in Österreich. Unterm Strich würde ich mich an die Anweisung von Arcteryx halten.
Liebe Grüße, Erik

Profilbild von Felix
| Aachen
Wunderbarer leichter Gurt

Hatte den Gurt bisher mehrfach beim Eisklettern im Einsatz und bin sehr zufrieden. Der Gurt hat vorne noch links und rechts jeweils eine Arretierung für ein Eisschrauben-Halter - super!

  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Eisklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mike
| Falkenbach
super Packmaß und bequem

Wenn es im Rucksack eng wird, ist der Gurt eine gute Wahl.

  • Vorteile
    Bequem
    Praktische Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cedric
| Lemwerder
Allroundtalent

in schönen Design

  • Vorteile
    Bequem
    Preis/Leistung
    Robust
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Hochtouren
    Eisklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Dortmund
Arc'teryx - AR 395a - Klettergurt

sehr bequem und leicht
super Ausstattung

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Gut einzustellen
  • Nachteile
    Preis
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philip
| Hannover
Super Gurt

Habe viele Gurte probiert aber dieser war einfach der bequemste. Habe diesen jetzt einige Monate. Hat sehr große Materialschlaufen, so dass man alles unterbekommt. Mal sehen wie er sich im Sommer gibt, man schwitzt etwas schneller unter dem geschlossenen Gewebe.

  • Vorteile
    Bequem
    Gut einzustellen
    Praktische Details
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Eisklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Aying

100% finden die Bewertungen
von Tim hilfreich

Immer wieder top!

Nach 11 Jahren musste der alte Arcteryx-Gurt ausgetauscht werden - und der Nachfolger hält, was er verspricht.

Noch bequemer (weil etwas breiter), tolle Last-Verteilung und großzügige Materialschlaufen, plus Schlaufen für Extra-Materialkarabiner (Caritool) für Eisschrauben oder Keile.

Ein echtes Universalprodukt vom Sportklettern bis zum anspruchsvollen Bergsteigen, die Ultra-Light Fraktion kann sogar noch die Plastik-Verstärkungen an den Materialschlaufen entfernen, aber wer macht sowas...?!


  • Vorteile
    Bequem
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Indoorklettern
    Alpinklettern
    Ultraleicht
    Sportklettern
    Eisklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anke
| Neuenhagen
super klasse klettergurt

Kletter sehr gern in dem Gurt, sitz ist bequem, und auch beim Stutz sehr komfortabel, genug platz für material durch die 4 Materialschlaufen

  • Vorteile
    Bequem
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marian
| Berlin
Sitzt super und ist extrem leicht

Sitzt super,, ist super leicht, genug Platzt für alles Mögliche, top Teil, leider nicht ganz günstig.

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von karl
| Neuendorf
Super alpiner Klettergurt

Der Preis ist relativ hoch im vergleich zu den anderen auf dem Markt erhältlichen Equivalenten. Aber manchmal gönnt man sich ein bisschen mehr. Der Gurt ist sehr gut verarbeiten und man kann ihn sehr gut einstellen. Ich brauchen ihn wärend des ganzen Jahre. Zum Eisklettern, Mixed-Routen oder alpinem Bergsteigen.

  • Vorteile
    Robust
    Bequem
    Gut einzustellen
    Praktische Details
  • Nachteile
    Preis
  • Einsatzbereich
    Big Wall
    Alpinklettern
    Einsteiger
    Sportklettern
    Eisklettern
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von simo
| berlin
Sehr leicht & gemütlich

Sehr leichter und gemütlicher Gurt, der perfekt einstellbar ist. (Ich mag die Beinschlaufen nicht so eng, was bei nicht verstellbaren Gurt oft der Fall ist)
Das Gewicht im Sturz/Hängefall wird optimal auf das breite Schlaufengewebe verteilt, was man bei erstem Blick auf den Gurt nicht sofort vermuten würde! Man kann definitiv auch länger in dem Gurt sitzen oder jemanden bei seinem Projekt sichern, ohne dass etwas einschneidet.

Mein „GoTo“ Gurt für Halle, Sportklettern und Multipitch!

  • Vorteile
    Robust
    Gut einzustellen
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Big Wall
    Eisklettern
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hansjörg
| Amstetten
Top Klettergurt. Würde ich sofort wiederkaufen

Ein super verarbeiteter Klettergurt der klasse sitzt und wunderbar leicht ist.
Der Packsack ist eteas kleun aber sonst alles top.

  • Vorteile
    Robust
    Gut einzustellen
    Praktische Details
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Klettersteig
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ingo
| Wuppertal
Toller Sitz

Kneift nicht, drückt nicht, merkt man kaum, ist wirklich gut zu tragen.

  • Vorteile
    Bequem
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Wien

100% finden die Bewertungen
von Philipp hilfreich

Bequem und kleines Packmaß

Habe mir den Gurt für alpine Unternehmungen gekauft und muss sagen, dass er echt bequem ist. Im vergleich zu BD Gurten mit ähnlichem Aufbau, stören die dünnen Bänder nicht.

Brauche bei 62kg und 178cm Größe M.

  • Vorteile
    Leicht
    Packmaß
  • Nachteile
    teuer
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Alpinklettern
    Eisklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Northeim
Unfassbar bequem

Ich trage den Gurt jetzt seit 5 Wochen, wobei ich 1-2 mal pro Woche Klettern gehe. Bisher habe ich den Gurt nur in der Halle (Top-Rope und Vorstieg) getragen. Der Gurt ist unfassbar bequem. Es ist auch eigentlich gar kein Gurt. Es ist mehr so eine Laminatfläche, die das Gewicht tatsächlich über die gesamte Fläche des Gurtes verteilt, dadurch ist der Gurt so gemütlich. Toll :)

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Niklas
| Münster

94% finden die Bewertungen
von Niklas hilfreich

Klettergurt

Getestet habe ich:
- Petzl Aquila
- Petzl Adjama
- Mammut Ophir 4 Slide
- Edelrid Zack
- Beal Shadow

Am Ende ist es der teure Arcteryx geworden. Sehr gut verarbeitet (Made in Canada) und tollen sitz in Größe XS (Taillenumfang 71cm). Der Gurt ist sehr klein verpackbar.

Die Kunststoffbügel lassen sich abnehmen um einen Rucksack auf dem Gurt zu tragen.

Der Aufbewahrungssack ist etwas mager in der Ausstattung ausgefallen. Bei Petzl und Co. gibt es an den Aufbewahrungssäcken immer noch weitere Laschen und Bänder um Schuhe oder Equipment daran zu befestigen. Das fehlt mir bei'm Arcteryx-Beutel.

Zur Haltbarkeit kann ich noch nix negatives sagen. Leider nicht ganz billig.

Ebenfalls hat mir der Mammut Ophir 4 Slide sehr gut gefallen!

  • Vorteile
    Bequem
    Praktische Details
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von markus
| münchen
Top Klettergurt

zwar etwas teurer aber wirklich sehr bequem und leicht, mann merkt kaum, dass mann einen Klettergurt dran hat!

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Eisklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Bovenden

8% finden die Bewertungen
von David hilfreich

top

top

  • Vorteile
    Robust
    Gut einzustellen
    Bequem
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Patrick
| Montlingen
Super angenehmer Sitz

Super Gurt, im Gegensatz zum alten Gurt, spüre ich ihn praktisch nicht.
Die Materialschlaufen sind auch super.

  • Vorteile
    Bequem
    Praktische Details
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Wolfgang
| Berchtesgaden

20% finden die Bewertungen
von Wolfgang hilfreich

Top Teil!

Super Klettergurt, keinerlei Mängel... Ultra-bequem. Vielleicht ein bisschen teuer, aber ich würde ihn auch zum gleichen Preis wieder kaufen.

  • Vorteile
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Bruno
| Les Marches

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Robust
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Eisklettern
Profilbild von Erwin
| St. Georgen am Kreischberg
Top Allroundgurt

Top Gurt für alle Bereiche (außer lange Hochtour ;-) )
Klein verpackbar und robust

  • Vorteile
    Praktische Details
    Gut einzustellen
    Bequem
    Robust
  • Einsatzbereich
    Eisklettern
    Alpinklettern
Profilbild von Visti
| Vedbæk

Produktbilder von Visti
  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Robust
    Leicht
    Bequem
    Wasserabweisend
    Praktische Details
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.