Tests und Bewertungen

Arc'teryx - Alpha FL 45 - Kletterrucksack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Ennetbürgen

Würde ich wieder kaufen

Hatte den Rucksack zur Dombesteigung getragen. Kann nur Positives berichten. Bequem, sehr leicht, trotzdem extrem stabil und viel Stauraum. Absolut empfehlenswert.

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pazin

100% finden die Bewertungen
von Mladen hilfreich

Empfehlungen !!

Die High-Performance, Einfachheit und Haltbarkeitsgarantien Zufriedenheit
Kritik richtet sich nicht ausreichend die Riemen so einstellen, der Rucksack auf dem Rücken, wenn die überladen tanzen ..

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem zu tragen
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Zu wenig Einstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dietingen

11% finden die Bewertungen
von Wolfgang hilfreich

Extrem leicht&groß aber mit Kompromissen, 699G

War auf der Suche nach einem sehr leichten&wasserdichten Rucksack für lange Hochtoren unter 1KG
Mit den angaben viel die Wahl nicht schwer, es gibt nichts leichteres in der Klasse!
Großes Manko sind die Befestigungsmöglichkeiten da hat der Hersteller falsch gespart, seitlich keine Riemen für Stöcke/Flasche ect. das wären 20Gr. mehr !!!!
Pickel&Steigeisenhalter ok.
Deckelfach/Kartentasche wäre auch gut für größere Accessoires, erspart langes suchen. So regnet es in die kleine Öffnung rein, aber Einrollverschluss ist ja dicht.
So wäre es dann ein perfekter Rucksack mit ca 800Gr., damit kann jeder leben.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Leicht
    Gut für lange Hochtouren
    extrem Leicht 699gr.
    Leicht und Groß
    Minimalistisch
  • Nachteile
    Zu wenig Einstellmöglichkeiten
    nur kleines Extrafach
    keine seitlichen Riemen !!
    begrenzte Befestigungen mö.
    kein Deckelfach, regnet rein!
    ewige Suche im 45l Sack
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Klettern
    Hochtouren
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Köln

Der Beitrag wurde am 11.08.15 überarbeitet

Guter Rucksack aber mit Kompromissen

Ich habe lange Zeit nach einem Rucksack ohne Deckelfach gesucht und einen gefunden. Habe damals 120€ dafür bezahlt und finde er spielt in einer Guide 35+ Liga mit.

Durchweg positiv ist das Material, die Verarbeitung, das Gewicht. Es ist wirklich ein toller Rucksack. Das schwarze Model finde ich alltagstauglicher, beide sind hinsichtlich ihrer Ausstattung gleich. Wer seinen in die Jahre geratenen roten Alpha färben will: geht nicht ganz so einfach ;-)

Was man bedenken muss: Einstellmöglichkeiten: Einen Deuter Guide kann man sehr gut verstellen und an den Rücken anpassen, der Alpha ist IMHO für keine <165cm großen Personen gedacht. Auch die Beladung mit 45l ist sportlich und bedarf an guter Balance beim Tragen selbst bei optimaler Gewichtsverteilung. Belüftung ist nicht vorhanden.

Ich mag ihn zwar aber würde evtl. wieder zum Guide wechseln. Einsatzbereiche in denen er sich bisher tummelte: Kletter drinnen und am Fels. 1-x tägige Wanderungen im Mittelgebirge, Klettertouren, Klettersteige, Snowboard-Touren.
Mit etwas geschick kann man sein Board an den Rucksack festmachen, Ski auch kein Problem.

Evtl. eine Alternative zu dem Rucksack könnte der 50€ teure Ortlieb X-Plorer sein, wenns nur um einen 1-Fach-Rucksack geht.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Bequem zu tragen
    Robust
    Schmutzabweisend
  • Nachteile
    Zu wenig Einstellmöglichkeiten
    Verschluss
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Skitouren
    Klettern
    Ultraleicht
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Zürich

Super auf Hochtouren

Ist mein neuer Hochtouren-Rucksack. Das geringe Gewicht merkt man sofort, unbequem finde ich ihn trotzdem nicht, die Schulterträger sind sehr angenehm. Den Hüftgurt kann man nur zum Stabilisieren nutzen, und er liegt mir etwas weit oben (190cm).
Das separate Fach vorne dran ist ausreichend gross, mir passt auf jeden Fall alles rein: Sonnencreme, Foto, Karte, Sonnenbrille, 1-2 Kleinigkeiten.
Der Rucksack ist praktisch wasserdicht, hab ihn 3 Stunden durch den Regen getragen und es war alles noch trocken. Nur ganz oben kann es nahe der Öffnung minimal feucht werden.
Das Material ist erstaunlich robust. Hat ein paar Spuren vom Fels, die ihm aber nicht wirklich etwas anhaben konnten.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Landau

100% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Klasse Rucksack

Der Alpha FL 45 ist ein Rucksack für Leute, die keinen Schnickschnack wollen.

Wer einen Rucksack mit vielen Verstellmöglichkeiten, Fächern und Unterteilungen sucht, ist hier falsch.

Personen, die jedoch einen Rucksack mit viel Stauraum und geringem Gewicht suchen, sollten hier zuschlagen!

Ich habe genau so einen Rucksack gesucht, der nur aus einem großen Hauptfach besteht.
Den Deckel vermisse ich mittlerweile gar nicht mehr, weil ich alles Nötige auch in dem kleinen Fach auf der Frontseite unter bekomme.

Es stört auch gar nicht, dass der Rucksack im Inneren keine Fächer oder Unterteilungen besitzt. Hier ist man eben selbst gefragt. Mit 2-3 Stausäcken kommt man gut zurecht.

Die Wasserdichtigkeit ist ein weiterer Vorteil. Schwimmen gehen würde ich damit jetzt nicht unbedingt, jedoch bleibt das Innere selbst nach stundenlangen Regenschauern trocken.

Trotz der harten Rückenplatte, trägt sich der Alpha FL 45 sehr bequem. Die Tragegurt sind breit und ausreichend gepolstert.

Das Material und die Verarbeitung sind sehr hochwertig!

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
    Bequem zu tragen
    Leicht
  • Nachteile
    Zu wenig Einstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Klettern
    Wandern
    Ultraleicht
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dörfl

uneingeschränkt empfehlenswert

Ich habe den Rucksack am Klettersteig, beim Klettern und Wandern eingesetzt. Ein absolutes Leichtgewicht, dabei wirklich robust und, auch nicht unwichtig in diesem Sommer, wasserdicht.

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Leicht
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Klettersteig
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen