Tests und Bewertungen

Antworks - Strong Ant III Dark - Trainingsboard im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 6 Bewertungen)
84%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Stephan

Stephan | Düsseldorf

09.09.2017

Makellose Holzkunst

Ich bin begeistert von diesem Brett. Das Walnussholz ist wirklich einwandfrei bearbeitet, saubere Rundungen und Oberflächen, die den Händen schmeicheln.
Was ich der Artikelbeschreibung nicht entnehmen konnte: Die 'Ohren' oben außen sind leicht positiv, die Oberkante leicht negativ gesloped.
Ich habe das Brett mit dem mitgelieferten Befestigungsmaterial in einen Türsturz aus Beton montiert. Dazu war ein 10mm Steinbohrer notwendig. Die Schrauben haben Nullspiel, deshalb sollte sehr genau und sorgfältig gearbeitet werden. Ein hochwertiges Torx T40-Werkzeug scheint mir angeraten und ich war froh, dass ich das Werkzeug mit einem Maulschlüssel unterstützt eindrehen konnte. Danach hatte ich ziemlich dicke Unterarme ;-).
Jetzt sitzt das Brett bombenfest.
Das Design ist symmetrisch und bietet mir als Anfänger genug Möglichkeiten zum Training mit vielen Griffen für später.

Vorteile
Griffige Oberfläche
Leicht zu montieren
VS
Profilbild von Lukas

Lukas | Sargans

09.12.2017

Katastrophe!

Montage heute versucht und prompt eine Schraube abgebrochen ohne fest gedreht zu haben!!!
Bei so einer Qualität würd ich mich nicht trauen dies Jahrelang zu verwenden! Wer weiss wann die Schrauben plötzlich abbrechen!?!?

Vorteile
Griffige Oberfläche
Design
Nachteile
Schlecht zu montieren
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Michael
| Kulmbach

Der Beitrag wurde am 06.02.20 überarbeitet

Absolut geniales System

Ich nutze das Trainingsboard zusammen mit der Ant Bar und bin absolut begeistert.
Es hat eine tolle Auswahl an Griffmöglichkeiten und sogar an der Oberkante sind am Rand und in der Mitte noch negative und positive Schrägen herausgearbeitet. Zudem lässt sich das Holz sehr angenehm greifen.
Man merkt einfach dass der Hersteller es in der Entwicklung wohl zuerst für sich selbst gebaut hat :D

Im Holzrahmen war die Montage des Boards sehr schnell und einfach erledigt.

Produktbilder von Michael
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexandra
| Stadtbergen
Sehr schönes Board

...das vielseitige Trainingsmöglichkeiten bietet!
Selbst nach einiger Zeit und häufigem Gebrauch bleibt die Oberfläche griffig.

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
    Griffige Oberfläche
    sehr schönes Design
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lukas
| Sargans
Katastrophe!

Montage heute versucht und prompt eine Schraube abgebrochen ohne fest gedreht zu haben!!!
Bei so einer Qualität würd ich mich nicht trauen dies Jahrelang zu verwenden! Wer weiss wann die Schrauben plötzlich abbrechen!?!?

Produktbilder von Lukas
  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Design
  • Nachteile
    Schlecht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cora
Cora | Kundenservice
30.01.2020 09:03

Hallo Lukas,

Ich habe hier eine Nachricht von Chris von Antworks für dich:

Hallo Lukas,

leider habe ich deine Bewertung hier erst kürzlich gesehen, sonst hätte ich schon früher reagiert. Es tut mir sehr leid, dass Dir die Schraube beim Eindrehen abgebrochen ist. Das ist in jedem Fall sehr ärgerlich. Prinzipiell stellt sich bei Montage mit Dübel das Problem, dass die Löcher per Hand und damit in einem weiten Toleranzbereich gebohrt werden. In deinem Fall war das Loch offenbar sehr exakt gebohrt, weshalb sich der Dübel arg verklemmt hat und es durch Reibung zum Abriss gekommen ist. Nach Absprache, mit dem Hersteller der Dübel, empfehlen wir die Schrauben vor dem Einsetzen mit etwas Öl zu benetzen, damit die Reibung zwischen Dübel und Schraube beherrschbar bleibt. Bei den Schrauben handelt es sich jedenfalls um recht teure Holzbauschrauben die weit über Baumarktniveau rangieren.
Aber deine Kritik hat dazu geführt, dass es jetzt zu jedem Board noch eine extra Anleitung gibt mit dem "Link" zu einem Montagevideo.
Ich hoffe, dass Du Dein SA3D trotzdem noch befestigen konntest und damit trainieren kannst.
Sportliche Grüße
Christian von Antworks

Profilbild von Mario
| Wien

25% finden die Bewertungen
von Mario hilfreich

Optisch sehr ansprechend

Kann daher auch im Wohnzimmer montiert werden.

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephan
| Düsseldorf

100% finden die Bewertungen
von Stephan hilfreich

Makellose Holzkunst

Ich bin begeistert von diesem Brett. Das Walnussholz ist wirklich einwandfrei bearbeitet, saubere Rundungen und Oberflächen, die den Händen schmeicheln.
Was ich der Artikelbeschreibung nicht entnehmen konnte: Die 'Ohren' oben außen sind leicht positiv, die Oberkante leicht negativ gesloped.
Ich habe das Brett mit dem mitgelieferten Befestigungsmaterial in einen Türsturz aus Beton montiert. Dazu war ein 10mm Steinbohrer notwendig. Die Schrauben haben Nullspiel, deshalb sollte sehr genau und sorgfältig gearbeitet werden. Ein hochwertiges Torx T40-Werkzeug scheint mir angeraten und ich war froh, dass ich das Werkzeug mit einem Maulschlüssel unterstützt eindrehen konnte. Danach hatte ich ziemlich dicke Unterarme ;-).
Jetzt sitzt das Brett bombenfest.
Das Design ist symmetrisch und bietet mir als Anfänger genug Möglichkeiten zum Training mit vielen Griffen für später.

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Emmanuel
| Guipavas

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.