Tests und Bewertungen

66 North - Vik Hooded Sweater - Fleecejacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Wolfgang | Rauris

11.04.2012

Die Jacke aus leichtem Polartec- Material fühlt...

Die Jacke aus leichtem Polartec- Material fühlt sich angenehm an und die Größe passt genau. Ich trage „M“ und das passt bei diesem körperbetonten Schnitt sehr gut.
Die Kapuze ist sehr eng angeschnitten. Das ist nicht so mein Fall, da ich mich dadurch eingeengt fühle. Die Bewegungsfreiheit ist jedoch gut gegeben.

Was mich anfänglich optisch beeindruckt hat, beweist sich in der Praxis als wenig tauglich. Der schräg angesetzte Reißverschluß ist nett, wenn der Kragen geschlossen ist, da am Kinn nichts reibt. Trägt man den Kragen jedoch offen, so liegt die Kapuze schlecht und hängt immer irgendwie seitlich runter.

Bei Aktivitäten mit hoher Intensität macht die Jacke sehr gut mit. Sehr gute Bewegungsfreiheit durch das Polartec-Strech- Material und sehr gute Atmungsaktivität.
Auch Gegenwind hält sie bis zu einem gewissen Grad Stand.
Der Fleece-Hoody ist aber auch sehr angenehm einfach nur beim chillen zu Hause!

Zusammenfassend bis auf die Sache mit dem schrägen Reißverschluß für mich ein angenehmes und hoch funktionelles Stück, das man sehr vielfälltig tragen kann.

VS

Thomas | Oberhausen

09.12.2011

die jacke kommt leider nur als dünner...

die jacke kommt leider nur als dünner pulli rüber,eignet sich zum tragen eher über einem dünnen t-shirt.deshalb wirkt die kaputze in dem zusammenhang leicht irreführend.sie ersetzt in keinem fall eine richtige fleecejacke und fällt leider auch noch klein aus.3 sterne, weil polartec nicht nur gut gegen kälte ist.zum drüberziehen im frühling und herbst geeignet.wie lange die schulternähte einem rucksackgurt standhalten,muß sich noch zeigen.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Köln

64% finden die Bewertungen
von Bernd hilfreich

sehr eng um den Kopf

etwas zu eng um den Kopf
bei geschlossenem Reissverschluss
ansonsten witziges, innovatives Design

  • Vorteile
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Hochtouren
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bissendorf

Super Softfleece Jacke, die beste die ich hab

Einfach grandioses teil, robust, sieht nach dem waschen wie neu aus, meine Freunde haben sie auch und lieben sie, ich würde sie am liebsten immer tragen...ein must-have für jeden, der sich gern draußen aufhält!

  • Vorteile
    Robust
    Atmungsaktiv
    Belüftung
    Leicht
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Freizeit
    reiten

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kaiserslautern

Sehr angenehm :)

Mein neues Lieblingsstück :) Extrem angenehm und weich und bei viel Wind ist die "Sturmhaube" genial. Zudem noch sehr leicht!

Allerdings fällt es sehr eng/klein aus, kann sein, dass es nicht jeden passt. Ich bin sehr dünn, 1.80/ 68kg und trage normalerweise M. Das Vik Hooded Sweater passt mir in L gerade so.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Trekking
    Hochtouren
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Monheim am Rhein

Vielseitig einsetzbare Fleecejacke

Ich habe die Fleecejacke erstmalig im Skiurlaub getragen. Bei Temperaturen zwischen 5-12 Grad war die normale Skijacke zu warm, die Fleecejacke durch ihre Winddichtigkeit aber genau richtig! Leider haben sich durch das Tragen eines Rucksacks aufgeraute Stellen gebildet... Und das nach ein paar Tagen und nur zeitlich begrenztem Tragen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Winddicht
  • Nachteile
    Pillt leicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Reisen
    Winterwandern
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürnberg

92% finden die Bewertungen
von Hannah hilfreich

Super Jacke

Die Fleecejacke ist ziemlich gut, sie wird zum Fahrradfahren und fürs Klettern benutzt. Auch für den Alltag ist sie gut zu gebrauchen. Das Blau ist sehr intensiv und schaut gut aus.
Der Schnitt ist körperbetont und trotzdem gemütlich. Die Kapuze ist sehr praktisch, vor allem bei Wind, allerdings nicht im Alltag. Den Kragen kann man recht gut variieren und dadurch ist die Jacke für fast alle Wetterlagen perfekt.
Einziges Manko: unpraktischer Reisverschluss

  • Vorteile
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Süssen

Würde ich sofort wieder kaufen

Der Hoody ist bei jeder Reise dabei, meine Freundin hätte ihn auch gerne!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Düsseldorf

eigenwilliger Schnitt

Das Teil ist schön weich, griffig und hält warm.
Aber der asymmetrisch endende Reißverschluss ist gewöhnungsbedürftig. Ohne die Kapuze überzustreifen kann man das gute Stück eigentlich nicht tragen.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Essen

30% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Zu eng, zu technisch

eigentlich ne coole Jacke, die durch einen sehr wertigen Eindruck punktet. Ich frage mich allerdings, wer in den Schnitt reinpassen soll. Für mich, 72 kg bei 1,8 m, war M sehr (!) eng - eine Nummer größer würde aber die Ärmel affenähnlich lang werden lassen. Die Kaputze war das letztendliche Ausschlusskriterium; sie ist so technisch und eng geschnitten, dass sie wie eine Sturmhaube wirkt. Nicht aufsetzen war wegen der engen Kragenweite keine Option.
Jacke ging dirgekt nach der Anprobe zurück

  • Vorteile
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Herdorf

Schöne Jacke

Sehr nette Leute am telefon

  • Vorteile
    warm
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Menden

100% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Der Beitrag wurde am 25.07.14 überarbeitet

Funktionaler, warmer Hoody

Vorweg muss gesagt werden, dass die Jacke wirklich körperbetont geschnitten ist. D.h. mehr als ein dünnes T-Shirt (ich trage in allen Oberteilen Größe M) kann man in der Regel nicht drunter tragen.

Wenn man sich mit einem solchen Schnitt jedoch arrangieren kann, bekommt mein ein Top Polartec Teil, dass wirklich das tut, was es soll: Warm halten!

Bei etwas über 0°C Außentemperatur brauche ich nicht viel mehr, als ein Baselayer und den Vik Hoody plus Wetterschutz. Das hat den Vorteil, dass die Bewegungsfreiheit weitestgehend erhalten bleibt (v.a. beim Klettern von Vorteil), da man einfach weniger Stoff gleichzeitig übereinander tragen muss.

Der Reißverschluss bzw die Kapuze muss nun sehr ambivalent beurteilt werden. Im Alltag oder bei mehreren Kleidungsschichten macht der asymmetrische Schnitt eine schlechte Figur, spielt seine Stärken jedoch dann aus, wenn einem eisiger Wind um die Ohren pfeift und man die Kapuze (die auch das Gesicht wie bei einer Sturmmaske bedeckt) mit geschlossenem Reisverschluss trägt! Somit 4 Sterne.

  • Vorteile
    Gute Details
    warm
  • Nachteile
    Asymmetrischer Schnitt
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Expedition
    Winterwandern
    Trekking
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 9 weitere Beiträge!