Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

2117 of Sweden - Light Down Jacket Kobaset - Daunenjacke

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Material:
100% Polyamid (DWR-imprägniert)
Isolation:
90/10 europäische Daune (enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs); 700 cuin Bauschkraft
Verschluss:
Durchgehender Front-RV mit Kinnschutz
Taschen:
2 RV-Einschubtaschen
Kapuze:
Ja (mit elastischer Einfassung)
Gewicht:
369 g (in mittlerer Größe)
Extras:
Elastische Bündchen an Ärmeln und Saum, Tasche als Packsack nutzbar
Art.Nr.:
004-1262
Produktbeschreibung
Angenehm leicht, und klein komprimierbar - diese Eigenschaften machen die 2117 of Sweden Light Down Jacket Kobaset zu einem echten Lieblingsteil auf Tour! Denn kompakt in der eigenen Einschubtasche verstaut, findet die Daunenjacke in jedem Tourenrucksack ein passendes Plätzchen.
Und das ist gut so, denn bei fallenden Temperaturen sorgt das gute Stück für eine Extraportion Behaglichkeit: Das Futter aus fluffigen Daunen speichert warme Luft und bildet so eine zuverlässige Isolationsschicht. Zusätzlich widersteht das dichtgewebte Obermaterial mühelos so mancher steifen Brise. Dank einer dauerhaften DWR-Imprägnierung sind die Kunstfasern zudem besonders unempfindlich gegenüber eindringender Feuchtigkeit, Nässe und Schmutz perlen ganz einfach außen an der Jacke ab.
Dank einer sportlichen Passform kann man die Daunenjacke aber auch problemlos unter einer Hardshell zum Einsatz bringen. Die elastischen Bündchen an Ärmeln und Saum sorgen dann gleichsam für einen guten Abschluss wie für einen festen Sitz. Dank dieses sportlich-reduzierten Designs macht die Daunenjacke aber nicht nur im Abenteuer, sondern auch im Alltag eine gute Figur - die Light Down Jacket Kobaset von 2117 of Sweden!

Hinweis: Die Daune stammt aus Europa und weist eine Bauschkraft von 700 cuin auf. Das Füllverhältnis Daune/Feder beträgt 90/10.
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Christian

Christian | Erfurt

28.10.2015

Schick und warm

Die Jacke ist meine erste Daunenjacke - ich habe also wenig Vergleiche mit anderen Daunenjacken. Aber diese erfüllt erstmal das, was ich von einer Daunenjacke erwarte - sie hält bei niedrigen einstelligen Temperaturen kuschelig warm. Kälter war es bis jetzt nicht.
In dem Falle kommt sehr positiv hinzu, dass man nicht wie ein Michelinmänchen aussieht. Sie sitzt deutlich besser als die auf dem Mitarbeiterfoto :-) - nämlich schön körpernah. Ich bin 1.81 und habe Größe M. Passt von der Armlänge perfekt. Der Halsbereich schliesst schön eng ab, so dass dort kein Zug entsteht.

Vorteile
Leicht
Preis/Leistung
Guter Schnitt
Einsatzbereich
Camping
Reisen
Allround
Hochtouren
Trekking
VS
Profilbild von Dietmar

Dietmar | Kronburg

27.11.2015

Die Daunenjacke lässt ganz schön Federn !!!

Ich habe die Jacke ca. 2 Wochen in Gebrauch und mir fällt nach dieser kurzen Tragezeit der Verlust der Daunenfüllung sehr unangenehm auf. Ob auf dem Autositz oder auf der Kleidung die unter der Jacke getragen wird überall hängen die Daunen.
Ansonsten ist die Jacke leicht und hat einen tollen Schnitt.

Vorteile
Leicht
Guter Schnitt
Einsatzbereich
Allround
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Jan
| Duisburg

81% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Einerseits ... andererseits

Der Schnitt könnte durchaus körperbetonter sein. Bei schlanken Personen wirkt sie dadurch etwas beulig an Bauch und Taille. Auch die Atmungsaktivität lässt etwas zu wünschen übrig. Als "Rastjacke" im Rucksack mitgeführt ist sie super, aber bei Aktivität lieber auszuziehen.

  • Vorteile
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Klaus
| Sindelfingen
Leicht Daunenjacke, wird viel und gern getragen

Eigentlich haben ich die Daunenjacke für den Outdoor-Bereich, d.h. zum Klettern für die Zustiege und für Wanderungen gekauft. Die Jacke ist mittlerweile häufig auch von meiner Frau genutzt oder wir nehmen sie an Kalten Tagen auch zum Einkaufen. Sie schaut gut aus und ist mit der Kapuze auch sehr praktisch bei windigem Wetter.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Ultraleicht
    Reisen
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gerald
| Weimar
Jacke kann mann leider nicht empfehlen

Jacke seit Herbst 2015 im Einsatz,
habe sie für Outdoor Aktivitäten
wie Wandern, Skitouren, etc. verwendet,
lässt unendlich viele Federn,
Kleidung darunter/ darüber wie eine gerupfte Gans !?
Stühle, Sessel, PKW- Sitze bedarf jedesmal einer Reinigung!
Einsatz eigentlich nicht mehr möglich, Schade!?

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    lässt unendlich Federn
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Allround
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jürgen
Jürgen | Hamm
06.02.2017 21:35

Ist normal. Machen auch die teuren Jacken!

Profilbild von Frieda
| Marktl
Die Jacke ist super

Klasse

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Goldbach
ABSOLUT überzeugend für den Preis!

Hab die Jacke eigentlich die gesamte, vergangenen Saision angehabt und bin überzeugt. Hält sehr warm, ist robust und leicht.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
    Allround
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Uwe
| Salem-Beuren
Lieblingsteil - fast überall dabei

egal ob beim Biwak - beim Klettern, Skitouren oder Campen - habe das Teil fast immer dabei - Passform endlich auch einmal für große, schlanke Menschen mit langen Armen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Skitouren
    Camping
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marcus
| Stuttgart
Klein, warm, leicht

Ideales Teil wenns nicht richtig kalt ist. Und da es schön klein ist, kann man es auch gut in der Tasche/Rucksack verstauen, wenns unterwegs wieder wärmer wird. Der Schnitt ist prima.

  • Vorteile
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Allround
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ernst
| Hersbruck
Daunenproblem

ALLE (außer Haut) darunter getragenen Kleidungsstücke sind mit Federn gespickt - ist ein klares NoGo

  • Vorteile
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Belüftung
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Daunen kommen durchs Futter
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bart
| Wülfrath
Leider kein Vergleich zu meinen alternativ Jacken

Die Jacke verliert ohne Ende Federn. Egal wie teuer das ist schade. Gruss Bart

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
    Verliert Federn.
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Litzendorf
Federn lassen

Die Jacke verliert ständig kleinste Federn und der Autositz sieht aus als hätte man ein Hühnchen gerupft, man darf auch nie einen schwarzen Pulli anziehen da man da die Federn überall drauf hat !selbst für den Preis nicht gerechtfertigt

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Reißverschluss
    RV zwickt oft in d. Windleiste
    Schön warm
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround
    Ultraleicht
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bart
Bart | Wülfrath
16.05.2016 20:51

Leider stimmt es.

Es gibt noch 17 weitere Beiträge!