» Fehler melden

Winterschuhe

(66)
sortieren nach
Seite 1 2 3
Produkte pro Seite 24 96
sortieren nach
Seite 1 2 3
Produkte pro Seite 24 96
Winterschuhe für Männer

Winterschuhe für Männer und richtig warme Füße!

Ein ordentlicher Winterstiefel muss einiges können, besonders wenn man ihn auch für Wanderungen auf gefrorenem Untergrund oder Touren mit Schneeschuhen nutzen möchte. Isolation, Wetterschutz und Griffigkeit müssen da einfach stimmen. Zudem hat ein guter Winterschuh für Herren lange zu halten und muss sich im Winter nach Ausflügen in tiefen Schnee oder auf gestreuten Wegen einfach von Matsch und Salz reinigen lassen.
Damit jeder das passende Modell findet gibt es eine ordentliche Auswahl an funktionellen und modischen Winterschuhen für Herren aus unterschiedlichsten Materialien und mit ebenso unterschiedlichen Eigenschaften und Einsatzgebieten. Dieser Überblick soll helfen, für die eigenen Bedürfnisse den richtigen Männer Winterschuh zu finden.

Grundlagen bei Herren Winterschuhen

Winterschuhe für Männer sind warm, dicht und rutschfest. Das ist das A und O eines jeden ordentlichen Begleiters für die kalte Jahreszeit oder Touren bei niedrigen Temperaturen.
Das heißt genauer gesagt, dass jeder Winterschuh für Herren gegenüber einem Sommer- oder Wanderschuh über ein zusätzliches Innenfutter oder eine reine, warme und isolierende Fütterung verfügt (etwa Daune). Die Dichtigkeit gegenüber Wind ist Standard und sorgt dafür, dass der Winterschuh für Männer die Füße auch bei eisiger Zugluft warm hält. Die meisten Herren Winterschuhe sind zusätzlich durch eine Membran oder das Material dauerhaft wasserdicht. Bei Minusgraden schützen aber selbst Modelle mit nur wasserabweisenden Eigenschaften wie etwa Winterschuhe mit Daune oder aus Leder ausreichend vor Schneenässe.
Die Sohle eines Herren Winterschuhs ist besonders wichtig, denn niemandem nützt ein warmer Schuh, wenn man damit über glatte Flächen hinweg rutscht. Daher sind die Gummimischungen der Winterschuhe für Herren besonders haftend auf nassem und gefrorenem Untergrund. Der Sohle kommt zudem eine wichtige Isolationsfunktion zu, denn die Zwischensohle eines Winterschuhs ist stärker als die von Sommerschuhen und vermeidet, dass etwa beim Stehen Bodenkälte von unten an den Fuß dringt.

Materialien und Details von Winterschuhen für Herren

Männer Winterschuhe sind manchmal für den reinen Einsatz zum Wandern oder im Alltag, manchmal für beides ausgelegt. Winterwanderschuhe sind in der Regel den herkömmlichen Wanderschuhen sehr ähnlich, bieten aber durch ein zusätzliches Futter aus Fleece, Wolle, Fell oder Kunstfaser warme Füße. Als Außenmaterial kommt meist Leder zum Einsatz, es ist besonders bequem, langlebig und leicht zu reinigen. Modelle der Herren Winterschuhe zum Wandern mit synthetischen Außengeweben sind häufig etwas leichter und für sehr sportliche Touren geeignet. Es gibt Wanderschuhe für den Winter als Stiefel- und Halbschuhmodelle.
Herren Winterschuhe für den Alltag sind schlichter in der Optik. Hier kommen meist weniger robuste Sohlen und Außengewebe zum Einsatz, dafür besonders leichte Füllungen wie Daune oder Kunstfaser. So entsteht eine typisch sportliche Optik und der Winterschuh für Männer wird zum modischen Accessoire. Es gibt sehr hohe Stiefel, aber auch Halbschuhe
.Generell sind beim Kauf die Isolationsmaterialien zu beachten sowie die Höhe des Schuhs und seine Ausstattung und Schnürung. Wolle oder Fell sind als natürliche Gewebe besonders geruchshemmend und temperaturregulierend. Fleece ist dafür etwas leichter. Daune und Kunstfaser sind interessant, wenn es um die Extraportion Wärme geht.
Ein Herren Winterschuh als Halbschuh ist für sportliche Touren und im Alltag optimal, in sehr schneereichen Regionen und zum ausdauernden Wandern oder Schneeschuhgehen sollte man den Stiefel vorziehen.
Praktisch sind bei Herren Winterschuhen eine schnelle Schnürbarkeit (mit Handschuhen), eine Hosenkante, ein Rumpf aus Gummi, der vor Nässe schützt oder auch integrierte Gamaschen am Schaft.

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback