» Fehler melden

Reepschnur

(9)
sortieren nach
sortieren nach

Nie den Faden verlieren: Tipps zur Wahl der richtigen Reepschnur

Reepschnur

Egal ob als Prusik beim Abseilen oder als Ersatz für die Campingwäscheleine: Reepschnur in verschiedenen Stärken gehört zur Grundausrüstung eines jeden Outdoorfans. Im Folgenden gibt’s einige Hinweise zur Wahl der richtigen Variante.

Optik und Haltekraft von Reepschnüren

Die Wahl der Farbe von Reepschnüren ist tatsächlich eine Sache des eigenen Empfindens. Da es sich wie beim Kletterseil auch um eine stabile Kern-Mantel-Konstruktion handelt, sind solche Schnüre extrem robust. Schon eine 3mm-Reepschnur weist eine Bruchlast von mehr als 300 kg auf. Ab 5mm Stärke liegt die Bruchlast bereits bei 600 kg.

Durchmesser und Verwendbarkeit von Reepschnur

Typischerweise geht die Materialstärke bei Reepschnüren bei 2mm los und dann millimeterweise nach oben bis zu 7mm. Aufgrund des optimalen Verhältnisses von Gewicht zu Belastbarkeit eignet sich Reepschnur für alle Einsatzgebiete draußen. Im Camping- und Trekkingbereich lassen sich mit einer dünnen Reepschnur (2-4mm) zahlreiche Reparaturen oder Befestigungen durchführen. Das reicht von der Nutzung als Wäscheleine über die Verwendung als Zipverlängerung oder für zusätzliche Befestigungsmöglichkeit am Rucksack bis zum Abspannen von Zelten. Im Kletterbereich findet besonders die 4 und 5mm starke Reepschnur Einsatz. In dieser Materialstärke ist sie gut knotbar und in einer Länge von 60-80cm sehr gut als Redundanzsicherung (Prusikschlinge) beim Abseilen verwendbar. Etwas stärkere Varianten (5-7mm) können statt einer Bandschlinge auch als Sicherung gelegt werden (etwa um Bäume).

Wahl der Länge von Reepschnüren

Um beim Knoten keine unangenehme Überraschung zu erleben, gilt: Je dicker die Schnur, desto länger sollte man sie kaufen. Natürlich kann man mit einer dünnen Reepschnur auch in geringerer Länge viel anfangen, da sie sich gut knoten und legen lässt. Ab einer Stärke von 5mm sind kurze Stücke unter 50cm kaum mehr zu handhaben. Wenn man das beim Kauf der Reepschnur berücksichtigt sind dem Einsatzgebiet und der Kreativität kaum Grenzen gesetzt!

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback