» Fehler melden

Outdoor Schuhe

(1107)
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 ... 47
Produkte pro Seite 24 96
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 ... 47
Produkte pro Seite 24 96
Outdoor-Schuhe für Frauen

Gut zu Fuß unterwegs mit den passenden Outdoor Schuhen für Damen

Outdoor Schuhe sind nicht gleich Outdoor Schuhe. Von der Trekkingsandale bis zum Winterstiefel fällt so einiges an unterschiedlichem Schuhwerk in diese Kategorie.
Der folgende Infotext soll die unterschiedlichen Arten von Outdoor Schuhen für Frauen darstellen und Hilfe bei der Auswahl des richtigen Modells für die individuellen Unternehmungen geben.

Arten und Merkmale von Damen Schuhen

Outdoor Schuhe von Damen sind in der Regel von den Herrenmodellen optisch und größentechnisch unterschieden. So kommt in der Regel eine schlankere Passform mit schmalem Leisten vor sowie eine etwas leichtere und optisch trendige Konstruktion.
Ansonsten lassen sich die Damen Outdoor Schuhe von Sandalen und Wasserschuhen oder anderem offenen Schuhwerk für den Einsatz im Freien (etwa Schuhe zum Hineinschlüpfen für Garten und Freizeit oder Zehensandalen) über Wander-, Kletter- und Zustiegsschuhe bis hin zu Berg- und Expeditions- sowie Winterstiefeln einteilen.
Je schwerer und steiler das Gelände, desto stabiler und massiger wird auch der Damen Outdoor Schuh. Die Stärke der Sohle hängt jedoch auch von der Art der Unternehmung ab. Für sommerliche Wanderungen mit viel Gepäck und langer Strecke kommt durchaus eine gepolsterte Sandale in Frage. Andererseits kann man den wasserdichten, leichten Wanderschuh auch gut im Winter mit warmen Socken gegen die windige Kälte tragen.
Generell sollte man beim Kauf eines Frauen Outdoor Schuhs also auf die Art und Stärke der Sohle achten sowie die Konstruktion (niedrig, mit Schaft, offen, halboffen) und natürlich das Obermaterial. Ein Schuh für sommerliches Wetter sollte über ausreichend Belüftung verfügen. Hier ist klimatechnisch dünnes Mesh besser als eine wasserdichte Membran. Im Winter sind glatte Materialien leichter zu reinigen und der Damen Schuh sollte guten Schutz vor Schnee und Regen bieten (Membran oder gewachstes Leder). Leder ist Synthetikstoffen überlegen was Komfort und Langlebigkeit angeht, benötigt aber eine gewisse Einlaufphase und regelmäßige Pflege.
Auf die Kleinigkeiten sollte man auch achten. Die Details machen die spezielle Eignung von Outdoor Schuhen für Frauen aus. Das sind Schnürung, Symmetrie, Vorspannung und Leisten beim Kletter- oder Zustiegsschuh, Schafthöhe und Futter beim Wanderschuh sowie Steigeisentauglichkeit beim Bergstiefel.
Übrigens lassen sich viele der hochwertigen Stiefel für Damen nach Abnutzung der Sohle beim Schuster und/oder Hersteller wieder besohlen!

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback