» Fehler melden

Outdoor Schuhe

Sicherheit und fester Tritt durch hochwertige Outdoorschuhe

Outdoor-Schuhe

In unserer hektischen Zeit zieht es immer mehr Menschen zum Ausgleich ins Freie. Wer in der freien Natur das Abenteuer sucht, für den ist festes Schuhwerk unerlässlich. Gute Outdoorschuhe sorgen jederzeit für festen Tritt und garantieren ein gutes Maß an Sicherheit - und das auf jedem Untergrund. Ob bei der Tour durch die Berge, beim Trekking oder beim Wandern: Auf Outdoor Schuhe kann man sich zu jeder Zeit verlassen!

Was müssen Outdoor-Schuhe leisten?

Als Outdoor Freund ist man viel und lange in unwegsamem Gelände unterwegs, da gehören feste Schuhe einfach dazu. Darum stellen sich einige besondere Anforderungen an feste Outdoor-Schuhe.

Da man als Outdoorer wie schon erwähnt viel und lange unterwegs ist, sollten gute Outdoorschuhe zu allererst bequem sein. Schließlich stecken die Füße ja den ganzen Tag in ihnen, da sollte man auf hohen Tragekomfort keinesfalls verzichten! Die Outdoor-Schuhe sollten nicht drücken und bequem und fest sitzen. Dadurch können Druckstellen, Blasenbildung und Scheuerstellen vermieden werden. So werden die Wandertour und vor allem auch die Tage danach, nicht zur Qual. Durch ein gut gepolstertes Fußbett wird das angenehme Tragegefühl zusätzlich unterstützt.

Gute Outdoor Schuhe sollten auch stabil sein, denn im Gegensatz zu normalen Alltagsschuhen werden Outdoorschuhe besonders stark beansprucht. Beim Trekking oder in den Bergen sollten die Outdoor Schuhe jeder Belastung standhalten und auch mal etwas mehr aushalten können. In extremen Situationen sind kaputte Schuhe das Letzte, was man gebrauchen kann. Zudem sorgen robuste Outdoor -Schuhe für Sicherheit und festen Stand. Modelle mit hohem und verstärktem Schaft schützen die Knöchel zusätzlich vor dem Umknicken und mindern so das Verletzungsrisiko.

Ein weiterer nicht zu verachtender Faktor wenn es um die Eigenschaften von Outdoor-Schuhen geht, ist der Wetterschutz. Outdoorschuhe sollten die Füße vor Feuchtigkeit schützen, denn nasse Füße sind nicht nur richtig unangenehm, sie kühlen auch sehr schnell aus. Gerade bei niedrigeren Temperaturen könnte das zum Problem werden, kalte Füße führen bekanntlich dazu, dass die Schleimhäute nicht mehr richtig durchblutet werden. Somit ist den herumschwirrenden Viren und Bakterien Tür und Tor geöffnet. Outdoor Schuhe mit atmungsaktiver Membran sorgen zudem dafür, dass die Feuchtigkeit die der Fuß beim Schwitzen bildet, als Wasserdampf entweicht und gleichzeitig die Nässe von außen nicht eindringen kann. So bleiben die Füße bei jeder Witterung trocken und warm.

Welche Outdoor Schuhe soll ich mir kaufen?

Der Outdoor Sektor boomt und dementsprechend groß ist das Angebot für Outdoor-Schuhe. Aber nur nicht den Kopf verlieren! Wenn man sich im Klaren darüber ist für welche Gelegenheit man sich neue Outdoor Schuhe kaufen möchte und welche Anforderungen man an sie und sich selbst stellt, dann ist das alles kein Problem!

Für eine ausgiebige Trekkingtour empfehlen sich spezielle Trekkingschuhe. Bei mehrtägigen Touren sind robuste und bequeme Outdoorschuhe ein Muss. Trekkingschuhe bieten eine gute Dämpfung, was gerade bei schwerem Gepäck und steinigem Untergrund vieles erleichtert. Zudem sorgen sie durch ihre feste Sohle für sicheren Bodenkontakt.

Für den alpinen Einsatz eigenen sich Bergstiefel besonders gut. Diese Outdoorschuhe sind besonders robust, sind wasserdicht und haben eine besonders rutschfeste Sohlen. So ist die Fortbewegung auf vereistem Untergrund oder Geröll ohne weiteres möglich. Viele Modelle sind zudem steigeisenfest, denn das Befestigen von Steigeisen ist nicht an allen Outdoor-Schuhen ohne weiteres möglich.

Wenn es draußen richtig eisig wird, sind die Winterstiefel genau richtig. Durch hohe Isolationsfähigkeit und warmes Innenfutter sind kalte Füße Fremdwörter für diese Outdoorschuhe. Durch rutschfeste und oft auch stollenverstärkte Sohlen, gerät man auch auf Schnee und Eis nicht so leicht ins Rutschen

Wenn die Bergtour extremer wird, sollte man auf Expeditionsstiefel zurückgreifen. Diese Outdoor Schuhe sind für extreme Kälte gemacht. Neben Steigeisenfestigkeit und Isolationsfähigkeit bis in extrem niedrige Minus Bereiche bieten sie auch viele andere Eigenschaften die nötig sind, wenn man sich in richtig großen Höhen wagt.

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback