» Fehler melden

Outdoor Jacken

(2298)
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 ... 96
Produkte pro Seite 24 96
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 ... 96
Produkte pro Seite 24 96

Jedem Wetter trotzen mit der richtigen Outdoorjacke

Outdoorjacken
Wenn das Wetter kälter wird und die Temperaturen rauer, wird es Zeit, sich um die passende Outdoorjacke Gedanken zu machen. Es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Für Regen, Schnee, Wind und Wetter perfekt gerüstet zu sein, ist bei einem Trip in die Natur essentiell. Egal ob beim Wintersport, einer Hochtour, beim Trekking oder einfach nur als bequeme Freizeitjacke – eine hochwertige Outdoor Jacke hat vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Genauso vielseitig gestaltet sich jedoch auch das Angebot. Für welche Gelegenheit nimmt man also welche Outdoorjacke, und worauf muss man beim Kauf achten, um auch die bestmögliche Qualität zu erhalten? Sehr wichtige Fragen, die jedoch nicht schwer zu beantworten sind!

Was gute Outdoor Jacken ausmacht

Im Allgemeinen sollten hochwertige Outdoorjacken vor Kälte, Regen und starkem Wind schützen, gleichzeitig aber den Körper nicht ins Schwitzen bringen. Durch moderne, schnelltrocknende Fasern und atmungsaktive Membrane ist das alles kein Problem. Zudem sollte sie durch optimale Verarbeitung perfekt sitzen und jederzeit genügend Bewegungsfreiheit bieten. Gute Outdoor Jacken sollten auch sehr robust sein und beispielsweise bei heftigem Felskontakt nicht gleich reißen. Das Gewicht spielt ebenfalls eine große Rolle, denn wer will schon auf einer ausgedehnten Trekking Tour unnötigen Ballast mit sich herumschleppen?

Die richtige Outdoor Jacke für jede Gelegenheit

Das Angebot an qualitativ hochwertigen Outdoorjacken ist enorm, jedoch kein Grund zum Verzweifeln! Mit ein wenig Übung ist es kein Problem, sich im Dschungel der Outdoorjacken zurechtzufinden! Für jede Gelegenheit gibt es die Outdoorjacke, die genau auf die entsprechenden Bedürfnisse zugeschnitten ist, darum sollte man sich zuerst über den geplanten Einsatzzweck im Klaren sein.

Wenn es eine Outdoor Jacke sein muss, die ein Maximum an Bewegungsfreiheit bietet, ist die Softshelljacke genau die richtige Wahl! Sie ist besonders leicht, wind- und wasserabweisend, bietet genügend Spielraum und schränkt ihren Träger nicht ein. Durch ihre atmungsaktiven Fasern wird die Feuchtigkeit nach Außen transportiert und somit ein idealer Temperaturausgleich geschaffen. Mit dieser Outdoorjacke aus Softshell-Material kommt man nicht so leicht ins Schwitzen!

Wenn es mal etwas ruppiger zugeht, sollte die Hardshelljacke die Outdoor Jacke der Wahl sein. Sie ist wie geschaffen für extreme Bedingungen. Hardshells sind besonders robust, wind- und wasserdicht. Das macht sie zum perfekten Begleiter bei Regenwetter und bietet maximalen Wetterschutz. Bei entsprechender Fütterung wird sie auch für den Wintersport interessant. So kann man selbst einem Schneesturm trotzen.

Der Alleskönner in der Riege der Outdoor Jacken ist die Doppeljacke. Da die wärmende Innenjacke problemlos entnommen werden kann, eignet sich diese Outdoorjacke ideal für unvorhersehbare Wetter- und Temperaturschwankungen. Die wasserdichte und atmungsaktive Außenhaut lässt zudem einen plötzlichen Regenschauer nicht zum Problem werden. Sollte der Himmel überraschend wieder aufklaren – kein Problem! Bei vielen Doppeljacken lässt sich die Kapuze einfach im Kragen verstauen und einer Wanderung durchs sonnige Gebirge steht nichts mehr im Wege. Wenn also die Wettervorhersage mal wieder daneben lag, ist man durch diese praktischen 3-in-1 Outdoor Jacken trotzdem auf alles vorbereitet.

Bei extrem kalten Temperaturen spielt die Daunenjacke ihre Vorteile aus. Durch ihre Fütterung bieten Daunenjacken den idealen Kälteschutz. Doch nicht nur in den kältesten Winkeln dieser Welt ist eine Daunenjacke sinnvoll. Leichter gefütterte Varianten sind eine modische Alternative zur normalen Winterjacke und so auch für den Freizeitgebrauch hervorragend geeignet. Mit einer hochwertigen Daunenjacke ist Schluss mit dem Frieren.

Die Fleecejacke gehört zu den unkomplizierten und leichten Outdoorjacken. Sie ist einfach im Gepäck zu verstauen und nimmt nur wenig Platz ein, also ideal, wenn der Stauraum im Rucksack mal wieder knapp ist. Das Fleecematerial trocknet erheblich schneller als Produkte aus Baumwolle, so ist eine Fleecejacke nach Kontakt mit Feuchtigkeit im Nu wieder einsatzbereit. Durch ihre hervorragenden Isolationseigenschaften hält sie stets warm. So ist es auch ohne weiteres möglich, sie zum Beispiel als Isolationsschicht unter einer Hardshelljacke zu tragen.

Die perfekte Outdoorjacke – Ein Begleiter in allen Lebenslagen

Egal für welche Gelegenheit, egal welches Wetter. Sobald die Tage kürzer werden und die Anzeige auf dem Thermometer unaufhaltsam Richtung Boden sinkt, wird es Zeit für eine qualitativ hochwertige, bequeme Outdoorjacke. Ob beim Wandern, Klettern, Trekking, Bouldern, bei der Hochtour oder einfach nur als bequeme Freizeitjacke, die richtige Outdoor Jacke ist stets ein guter Begleiter.

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback