» Fehler melden
Band NEU

Mit hochwertiger Outdoorbekleidung auf Tour

Outdoor-Bekleidung

“Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung!“ So oder so ähnlich hat diesen Satz wohl jeder schon einmal gehört. Auch wenn er schon etwas abgedroschen klingt, kann man ihm seinen Wahrheitsgehalt jedoch nicht absprechen. Für jedes Wetter und für jede Gelegenheit ist schließlich gute Outdoor Bekleidung zu haben. Ob für Sport oder Freizeit, ob für Klein oder Groß, für den Kletterprofi oder den Einsteiger, das Angebot an hochwertiger und robuster Outdoor Bekleidung ist enorm.

Outdoor Bekleidung für jede Gelegenheit

Der Begriff Outdoorkleidung lässt sich sehr weit fassen: Von Funktionsbekleidung für den Bergsport über Funktionsunterwäsche, bis hin zur Skibekleidung für die Piste. Outdoorliebhabern, die großen Wert auf Funktionalität und Qualität legen, bietet sich ein breit gefächertes Feld an Outdoorbekleidung für ihr Hobby. Doch moderne Outdoorkleidung ist bei Weitem nicht nur zweckmäßig! Längst überzeugen die Hersteller von Outdoor Bekleidung mit modernen Schnitten und schicken Designs und sorgen dafür, dass sich ihre Modelle vor den aktuellen Trends nicht zu verstecken brauchen.

Aber auf was muss man achten, wenn es auf große Tour geht? Wenn es darum geht, sich mit einem Satz Outdoorbekleidung einzudecken, ist das sogenannte „Zwiebelprinzip“ ein wichtiges Stichwort. Das bedeutet im Grunde nichts anderes, als das mehrere Kleiderschichten von unterschiedlichem Material und unterschiedlicher Dicke miteinander kombiniert werden, um so die Wärmeisolation und den Feuchtigkeitstransport zu optimieren. Die erste Schicht besteht meistens aus Funktionsunterwäsche. Die zweite Schicht besteht aus Outdoor Bekleidung wie einer Fleecejacke und dient als wärmende Schicht. Die dritte Schicht, bestehend aus einer Outdoorjacke und Hose, dient als Schutz gegen Wind und Wetter. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass man sich durch das Entfernen oder Hinzufügen einzelner Schichten auf aktuelle Witterungsverhältnisse anpassen kann. So kann einem auch ein plötzlicher Wetterwechsel den Spaß an der Tour nicht verderben.

Was muss Outdoorkleidung können?

Gute Funktionskleidung kann vor allem durch eine hochwertige Verarbeitung und hohe Stabilität punkten. Zur Herstellung von Outdoor Bekleidung werden modernste Fasern verwendet, damit sie auch den größten Herausforderungen ans Material gerecht werden. Neben selbstverständlichen Dingen, wie dem Schutz vor Wind oder Nässe, sollte das Gewebe aber auch eine hohe Atmungsaktivität vorweisen können. Bei niedrigen Temperaturen sollte Outdoor Bekleidung wärmen, bei Hitze oder hoher körperlicher Anstrengung durch optimale Luftzirkulation auch gleichzeitig kühlen. So wird die Kerntemperatur des Körpers stets auf einem konstanten Level gehalten. Zudem sollte Outdoorbekleidung neben aller Funktionalität auch Komfort und ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Viele der bei Outdoorkleidung verwendeten Stoffe bieten außerdem noch Schutz vor UV-Strahlung. So steht dem Outdoor Erlebnis nichts mehr im Weg!

Welche Arten von Outdoor Bekleidung gibt es?

Outdoorhosen sind wegen ihrer hohen Funktionalität, ihrem Tragekomfort und ihrer Stabilität der optimale Begleiter auf einer Tour durchs Gelände. Durch ihre spezielle Verarbeitung und ihre besonders strapazierfähigen Stoffe, sind sie bestens für die Bedürfnisse des Outdoorsportlers geeignet. Ob Trekkinghose, Kletterhose, Hard- oder Softshellhose , jede Outdooraktivität hat die entsprechende Outdoorhose.

Outdoorjacken schützen vor Regen, Schnee, Wind und Kälte und bringen den Körper dabei nicht ins Schwitzen. Das wird durch atmungsaktive Membranen und schnell trocknende Fasern ermöglicht. Neben der bereits erwähnten Fleecejacke gibt es auch Soft- oder Hardshelljacken, Doppeljacken und für die extrem kalten Temperaturen die Daunenjacke. Die Outdoorjacken sorgen bei der Outdoor Bekleidung für den optimalen Wetterschutz

Funktionsunterwäsche spielt eine große Rolle bei der Wärmeregulation. Durch idealen Feuchtigkeitstransport wird der Körper bei Anstrengung vor Überhitzung geschützt. Bei kühlen Temperaturen ist die Funktionsunterwäsche eine zusätzlich wärmende Schicht.

Es gibt aber noch ein weitaus höheres Angebot an qualitativ hochwertiger Outdoorbekleidung.Handschuhe, Mützen, Gletscherbrillen, Westen und vieles mehr – also eine breit gefächerte Auswahl. Was will man als Outdoorfreund mehr?

Moderne Outdoorkleidung bietet also für jeden Geschmack und jeden Zweck das Richtige. Ob fürs Klettern in der Fränkischen Schweiz, für Neulinge, die die Natur gerade erst für sich entdecken oder einfach nur als bequeme Freizeitmode: Outdoorbekleidung deckt jedes Feld ab! Egal ob Outdoorhose, Outdoorjacke, Outdoorbekleidung für Damen, Outdoorbekleidung für Kinder. Es gibt alles, was das Outdoorherz begehrt!

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback