» Fehler melden

Moskitonetze

(32)
sortieren nach
Seite 1 2
Produkte pro Seite 24 96
sortieren nach
Seite 1 2
Produkte pro Seite 24 96
Moskitonetze

Erholsam Schlafen unter dem richtigen Mückennetz!

Wer kennt das lästige Surren in der Dämmerung nicht? Da mag die Etappe der Trekkingtour oder der sonnige Klettertag noch so toll gewesen sein – wenn Moskitos einem den gemütlichen Abend am Lagerfeuer und beim Camping rauben, ist der Spaß am Draussensein einfach dahin.
Außerdem wird ein unruhiger, von Mücken geplagter Schlaf über mehrere Nächte zu mangelhafter Regeneration und damit nicht der vollen Energie für das eigentlich so schöne Outdoor Abenteuer führen!
Daher muss ein effektiver Insektenschutz her! Nur ein ordentliches Moskitonetz schützt nachts vor unliebsamen Besuchern und gewährleistet einen erholsamen und ruhigen Schlaf auf Tour und im Urlaub. Während die gängigen Zelte mit doppelwandiger Konstruktion bereits über ein (meist separat nutzbares) Innenzelt mit Moskitonetz verfügen, sollte man in seiner Outdoor Ausrüstung für Urlaube und Touren in südlichen Gefilden unter freien Himmel in Hängematte oder mit Schlafsäcken stets das passende Moskitonetz parat haben! Ein gutes Mückennetz ist außerdem auch für alle Übernachtungen in herkömmlichen Hotels, Motels, Hostels, Appartments usw. ratsam!
Wenn es heiß ist draußen und auch nachts die Temperaturen kaum unter 20 Grad fallen, möchte man ungern bei geschlossenem Fenster schlafen. Dann allerdings wird man auch hier von den miesen Fliegern gefressen, ist nicht das richtige Insektenschutznetz dabei!
Hier gibt es einige allgemeine Hinweise zu den Merkmalen eines ordentlichen Mückenschutznetzes!

Gegen kleine Piesacker: Moskitonetze und ihre Eigenschaften

Was man beim Kauf eines Moskitonetzes zum Übernachten in tropischen Gefilden oder schlichtweg unter sommerlichen Bedingungen unbedingt beachten sollte ist die Wahl der richtigen Größe. Zunächst gibt es da Moskitonetz für eine oder zwei Personen. Das bezieht sich dann auf Länge und Breite des Bettes bzw. Schlafplatzes. Zudem verfügen solche Netze über die Möglichkeit, von der Decke oder einem Ast oder anderen Fixpunkten aus das Netz flexibel und passen abzuhängen, so dass es immer am Boden oder der Bettkante aufliegt und keine Schlupflöcher für Mücken entstehen. Dabei sollte man für Moskitonetze in Zimmern immer auch an einen Tesa Strip, Haken o.Ä. denken, um die Schnur auch an der Zimmerdecke befestigen zu können. Ist die Zimmerhöhe größer als die Länge der einstellbaren Schnur – einfach eine dünne Reepschnur zusätzlich einpacken!
Oft helfen kleine beschwerende Gegenstände an den Ecken, das Mückennetz am Boden zu halten. Außerdem sind einige Modelle der Mückenschutznetze bereits vorbehandelt und an sich mückenabweisend. So kommen die Viecher gar nicht erst in Versuchung!
Manche Insektenschutznetze verfügen über ein Gestänge oben und werden damit nach den Seiten ausgelenkt. Gerade bei großen Netzen hat man so keine Raumprobleme und eine geordnete Schlaffläche ohne Netz im Gesicht.

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback