» Fehler melden
Patagonia - Funktionsbekeidung und mehr

Patagonia – Funktionsbekleidung für Bergsport und Outdoor

Patagonia, gegründet von Yvon Chouinard, einem leidenschaftlichen Kletterer und Outdoorer, setzte von Anfang an Maßstäbe, was Umweltschutz und Nachhaltigkeit betrifft. Die funktionelle Outdoorbekleidung wird beispielsweise aus recyceltem Kunststoff oder Naturmaterialien wie Hanf hergestellt. Die Leitidee des Unternehmens lautet: Unsere Definition von Qualität umfasst den Anspruch, Produkte herzustellen und auf eine Weise zu arbeiten, die der Umwelt so wenig Schaden wie möglich zufügen. Dieser Leitidee fühlt sich Patagonia sowohl in der Produktion der Produkte als auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern verpflichtet. » Weiterlesen

sortieren nach
Seite 1 2 3 4 ... 15
Produkte pro Seite 24 96
Produkte pro Seite 24 96

Lass die Mitarbeiter Surfen gehen

Patagonia ist umweltbewusst

Yvon Chouinard, Gründer von Patagonia war und ist durch und durch Outdoorsportler. Neben dem Klettern und Bergsteigen fühlt er sich zudem auf dem Surfbrett in den Brandungen dieser Welt zuhause. Ein Lebenseinstellung die zum erfolgreichen Unternehmensleitbild werden sollte.

Noch heute spürt man diesen Spirit der sich hinter der Marke Patagonia versteckt. Kaum eine Marke steht mehr für die Verbindung von Mensch und Natur. Kaum eine andere Marke bringt eine Lebensphilosophie mehr zum Ausdruck und bildet so einen Mehrwert, den zahlreiche zufriedene Kunden von Patagonia rund um die Welt zu schätzen wissen.

Der Qualitätsanspruch von Patagonia

Bei der Herstellung funktionaler Outdoorbekleidung führt für Patagonia kein Weg an der Verwendung recyclebarer Materialien vorbei. Lange experimentierte Patagonia deshalb mit eigenen Entwicklungen und Recyclingprogrammen.

Den größten Erfolg sehen die Amerikaner jedoch nach wie vor in der Herstellung hochqualitativer Produkte. Bekleidung die über Jahre hinweg getragen wird ohne nennenswerte Gebrauchspuren zu zeigen schont die Ressourcen und verringert die Höhe des Müllbergs. Aus diesem Grund setzt Patagonia heute wieder auf besonders langlebige Materialien wie Pertex, oder GORE-TEX Membranen, um in Kombination mit hochwertiger Verarbeitung die qualitativ besten Produkte herzustellen die denkbar sind.

Athleten unter der Flagge von Patagonia

Verrückte Expeditionen, hochperformante Funktionsbekleidung, gute Werte und Spaß – wer würde nicht gern professionell für Patagonia unterwegs sein. Kein Wunder also, dass zahlreiche, hochkarätige Athleten für die amerikanische Firma unterwegs sind. Unter ihnen geschichtsträchtige Namen wie Steve House, Lynn Hill oder Tommy Caldwell aber auch deutsche Nachwuchstalente wie Alexander Megos.

Eine Liaison die allen zugute kommt. Denn die einzigartigen Anforderungen und Erfahrungen der Athleten können direkt an die Entwicklungs- und Designabteilungen von Patagonia zurückgespielt werden. Auf diese Weise entstehen Produkte mit hohem Praxisbezug und kompromissloser Funktion.

Funktionsbekleidung für Outdoor- und Bergsport

Bergsport hat viele Facetten und jeder Bereich hat spezielle Ansprüche an die Bekleidung. Im Sortiment von Patagonia finden sich maßgeschneiderte Lösungen für nahezu alle Spielformen des Bergsports:

  • Bergsteigen: Hochtouren, Eisklettern, Expeditionen – raue Bedingungen, Temperaturschwankungen und extreme Anstrengungen sind nur einige Aspekte dieser Disziplinen. Gute Bekleidung nimmt zwar nicht die Anstrengung, macht sie aber um ein vielfaches angenehmer. Von der Funktionsunterwäsche, über Softshell Bekleidung und Hybrid-Lösungen bis hin zur GORE-TEX Pro Shell Hardshell Jacke findet sich alles für den Einsatz beim Bergsteigen.
  • Klettern & Bouldern: Bekleidung für das Klettern und Bouldern sollte jede Bewegung mitmachen und einiges aushalten. Patagonia Klettermode wie Kletterhosen oder Hoodies sind genau auf diese Anforderungen ausgelegt und darüber hinaus dank cooler Prints und Features alles andere als altbacken.
  • Ski & Snowboard: Isolation gegen Kälte, eine gute Ventilation und Schutz vor Schnee und Feuchtigkeit – die Anforderungen an Skibekleidung sind vielfältig. Patagonia ist bekannt für seine hochwertigen Isolationsschichten wie Daunenjacken oder Westen. Dies kommt auch der Skibekleidung zu gute – Wärme, Bewegungsfreiheit und Zuverlässigkeit, da stimmt alles!
  • Trailrunning und weitere Bergsportarten: Auch für alle weiteren Disziplinen ist gesorgt. So findet sich beispielsweise vom T-Shirt aus leichter Merinowolle über Outdoorsocken bis hin zu Schuhen alles für das Trailrunning. Natürlich in berühmter Patagonia Qualität

Lifestyle trifft Funktion

Schön, wenn Bekleidung ein gutes Design und Funktion vereinen kann. Patagonia Bekleidung wie T-Shirts, Hosen, Hemden oder Jacken sind dank des modernen Designs für die Berge ebenso geeignet wie für den anschließenden Besuch in der Wirtschaft oder den Alltag. Patagonia – die einzigartige Kombination aus Lebensgefühl und Funktion.

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback