» Fehler melden

Lawinen-Ausrüstungssets

(10)
sortieren nach
sortieren nach
Lawinen Ausrüstungsset kaufen bei Bergfreunde.de
Für den Ernstfall

Sicher durch den Winter mit Lawinen Ausrüstungssets

Gleißende Schneehänge, endloser Pulverschnee – so sieht das Paradies für jeden Skitourengeher, Freerider und Snowboarder aus. Wäre da nicht die ständige Bedrohung durch Lawinenabgänge, die dem Wintersportler die ungetrübte Freude trüben. Mit einem hochwertigen Lawinenausrüstungsset, bestehend aus verlässlichen Einzelkomponenten, ist die Gefahr zwar nicht gebannt, im Falle des Falls kann man aber effektiv Hilfe leisten. Ein vollständiges Lawinen Austüstungs Set besteht aus einer Lawinensonde, einem Lawinenpiepser und einer Lawinenschaufel.
Wichtig ist es aber, im Hinterkopf zu behalten, dass selbst die beste Lawinenausrüstung keinen Lawinenabgang verhindern kann. Das kann nur eine vernünftige Tourenplanung, Erfahrung bei der Beurteilung der Hangsicherheit und gegebenfalls der Abbruch einer Tour beziehungsweise der Verzicht, in den Hang einzufahren. Selbst die schönste Powderabfahrt oder der interessanteste Aufstieg müssen hinter der Sicherheit zurückstehen – auf keinen Fall sollte man sich durch ein Lawinen-Ausrüstungsset dazu verleiten lassen, erhöhte Risiken einzugehen!

Lawinen Ausrüstungsset kaufen bei Bergfreunde.de
Lawinenausrüstungset um Leben zuretten

Was sollte mein Lawinenausrüstungsset enthalten?

Wie bereits erwähnt, besteht ein gutes Set aus einer Lawinensonde, einem Lawinenpiepser und einer Lawinenschaufel.
Fangen wir bei der Sonde an. Eine gute Lawinensonde ist stabil, schnell einsatzbereit und im besten Fall leicht. Je leichter die Sonde ist, desto weniger fällt sie im Rucksack zur Last und wird auch wirklich immer mitgenommen. Lawinensonden bestehen aus mehreren Einzelsegmenten und werden im Notfall mit einem Kabel oder einer Schnur im Inneren aufgespannt. Wie bei den übrigen Teilen des Lawinenausrüstungs-Sets gilt auch bei Sonden – nur mit regelmäßigem Training und viel Übung kann man bei der Feinsondierung gute Ergebnisse erreichen.
Lawinenschaufeln müssen robust sein, leicht sein und kompakt im Rucksack verstaut werden können. Ergonomische Griffe erleichtern das Arbeiten. Eine Lawinenschaufel dient nicht nur der Rettung von Verschütteten, sondern kann auch zum Bau einer kleinen Sprungschanze oder Schneebar eingesetzt werden.
Der Lawinenpiepser ist meist der teuerste Teil des Lawinenausrüstungssets. Erhältlich sind sie von verschiedenen Herstellern, die Funktionsweise ist grundsätzlich immer dieselbe. Lawinenpiepser senden auf einer weltweit einheitlichen Frequenz. In den letzten Jahren wurden auf dem Gebiet immer wieder neue Funktionen entwickelt, welche die Suche durch digitale Unterstützung erleichtern sollen. Bei aller elektronischen Hilfe gelten die Grundsätze: das Gerät muss verstanden werden, auch in Panik bedient werden können und vor allem muss man eines tun – üben, üben, üben!

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback