» Fehler melden

Klemmkeile

(32)
sortieren nach
Seite 1 2
Produkte pro Seite 24 96
sortieren nach
Seite 1 2
Produkte pro Seite 24 96

Mit Klemmkeilen gut abgesichert beim Klettern und Bergsteigen

Klemmkeile

Klemmkeile sind ein absolutes Muss in der Kletterausrüstung jedes Sportkletterers und Alpinisten, der sich nicht nur von Bohrhaken zu Bohrhaken bewegen möchte. Die praktischen Keile bieten in Rissen eine gute Möglichkeit zur Absicherung. Egal ob man in einer Sportklettertour zwischen zwei weit auseinander liegenden Haken eine zusätzliche Sicherung legen möchte, oder eine Tour komplett selbst absichert, Klemmkeile sollten immer mit am Klettergurt hängen.

Ein Klemmkeil – was ist das und woher kommt es?

Klemmkeile, im englischen Stoppers oder Nuts genannt, werden schon sehr lange im Klettersport verwendet. Früher wurden dabei oft Schraubenmuttern, Holzkeile oder ähnliches mit einer Schnur versehen und in Rissen versenkt. Sie boten neben den klassischen Felshaken oft die einzige Absicherungsmöglichkeit beim Felsklettern.

Heute gibt es zum Glück jede Menge moderne Modelle von Klemmkeilen, so dass niemand mehr gezwungen ist, auf solche Behelfslösungen zurück zu greifen. Klemmkeile bestehen aus einem keilförmigen Metallkopf und einer Drahtschlinge zum Einclippen der Karabiner. Der Kopf besteht zumeist aus Aluminium und hält bei Belastung durch die Klemmwirkung im Fels.

Im Gegensatz zu Felshaken hinterlassen Klemmkeile keine Spuren am Fels, weshalb sich für die Absicherung mit Klemmkeilen und Cams auch der Begriff "clean climbing" etabilierte.

Der Vorteil von Klemmkeilen

Neben der rein praktischen Anwendung haben Klemmkeile eine ganze Reihe von Vorteilen. Klemmkeile sind leicht, günstig im Einkauf, robust und absolut pflegeleicht. Außerdem nehmen sie am Gurt kaum Platz weg und sind dadurch einfach immer mit dabei, wenn es zum Klettern geht. Durch die farbliche Sortierung der Klemmkeile ist es leicht, die richtige Größe am Klettergurt zu finden.

Ergänzt wird das Klemmkeil-Sortiment durch eine Auswahl an Cams, Hexentricks und anderen mobilen Absicherungsmitteln. Mit der richtigen Übung lässt sich mit Klemmkeilen überall ein Weg finden, auch abseits abgekletterter Bohrhaken-Touren.

Kontakt
+49 7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback