» Fehler melden
30. Mai 2011

Gear of the Week: Black Diamond – GridLock Schraubkarabiner

Black Diamond Gridlock - Querbelastung Adè

Black Diamond Gridlock - Querbelastung adé

Bergfreunde Kunde Patrick S. ist selbst Kletterer und ein wahrer Gearhead. Kaum war der Black Diamond Gridlock Karabiner auf der Markt erhältlich flatterte schon sein Nominierungsstatement bei uns ein. Nicht jedoch ohne den Karabiner selbst vorher ausgiebig getestet zu haben: Patrick hatte den Gridlock aus den USA mitgebracht und somit schon einige Wochen Vorsprung.

Mittlerweile erspäht man fast an jedem Fels einen Gridlock und das aus gutem Grund: der einfache Mechanismus schützt zuverlässig vor dem Verdrehen des Karabiners und sorgt so für ein ordentliches Plus an Sicherheit und Komfort beim Sichern. Alles Weitere verrät Euch Patrick in seinem Gear of the Week.

Patrick zum Black Diamond Gridlock

Bergfreunde Kunde Patrick beim Abseilen mit dem Gridlock

Bergfreunde Kunde Patrick beim Abseilen mit dem Gridlock

Wer kennt sie nicht, die Gefahr einer Querbelastung durch einen verdrehten Karabiner in der Anseilschlaufe? Black Diamond bietet hierzu seit Frühjahr 2011 eine simple, wie auch geniale Lösung an. Der Gridlock fällt zunächst durch seine außergewöhnliche Form, sowie die “Zunge” am Verschluss auf.Die Entscheidung, ob die “Zunge” die Anseilschlaufe oder Seil und Sicherungsgerät (empfohlen bei GriGri) umschließen soll, bleibt jedem selbst überlassen, beide Varianten sind zugelassen.

Detailaufnahme der

Detailaufnahme der "Zunge"

Auch eine Verwendung als HMS ist möglich. Das Handling ist erstaunlich einfach, bereits nach wenigen Minuten hat man den “Dreh” raus. Der Gridlock erfüllt alle Normwerte bei Bruchlasten und das Gewicht von 76g ist auch ok. Fazit: Für alle, die eine Querbelastung eliminieren wollen, eine sehr gute Lösung.

Ihr habt auch einen Vorschlag? Dann her damit!

  1. [...] bildlich.Bergfreund Patrick S. hat vor einigen Monaten bereits gutes Gespür bewiesen als er den Black Diamond Grid Lock zum Gear of the Week kürte. Erneut war er wieder einer der schnellsten und hat einen ersten [...]

Kontakt
+49 (0)7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde
Feedback