Gear of the WeekInfos zum Gear-TippDie bisher veröffentlichten BeiträgeGear-Tipp vorschlagen
24. Januar 2011

Ein Schwabe im Kundenservice: Alex

Alex aus dem Kundenservice

Alex aus dem Kundenservice

Alexander verstärkt seit Ende des vergangenen Jahres den Kundenservice der Bergfreunde. Am Telefon, per E-Mail oder im Live Chat ist er für Euch zur Stelle und beantwortet alle möglichen und unmöglichen Fragen.

Damit Ihr auch wisst, wer denn da am anderen Ende der Leitung sitzt, habe ich ihm einige Fragen gestellt. Die Antworten von Alex und eine kleine Auswahl von Bildern gibt es in unserem kleinen Interview…weitere Fragen sind uns in den Kommentare immer willkommen.

Hey Alex, seit Ende letzten Jahres bist Du jetzt bei Bergfreunde.de im Team.
Willkommen – wie geht es Dir?

Großartig! Ich freue mich jeden Tag aufs Neue über supernette Kollegen und die Möglichkeit, mich bei speziellen Kundenfragen durch das Sortiment wühlen zu können!

Und schon eine Anfrage erhalten, die nicht so ganz durchschnittlich war?

Alex auf Tour

Alex auf Tour

Das kommt immer wieder vor. Letztens wollte das THW das genaue Herstellungsdatum von bei uns erstandenen Bandschlingen wissen. Das beim Hersteller rauszufinden war nicht ganz trivial, aber unser Einkauf bekommt fast alles hin.

Für einen ersten Eindruck: drei knackige Sätze zu Dir!?

Der Wahlschwabe auf der Alb

Der Wahlschwabe auf der Alb

Allrounder mit Schönwetterbedürfnis. Geburts- und Wahlschwabe nach mehr oder weniger langen Exkursionen in die weite Welt. Außerdem habe ich da noch ein paar Orte auf meiner Liste, die besucht werden wollen.

Ui, welche Orte stehen denn noch auf der Liste?

Asien habe ich mir bis jetzt noch gar nicht angesehen, besonders Kambodscha reizt mich sehr. Die Mischung aus Landschaft und alter Kultur muss genial sein. Ansonsten zieht es mich auch zurück in den hohen Norden Europas, z.B. nach Irland und Island.

Was hast Du gemacht, bevor Du zu uns ins Team gekommen bist?

Von allem ein bisschen. Vom Rettungssanitäter über meine Zeit als Wattführer an der Nordsee bis zum Studium der Biologie war alles dabei. Letztens habe ich für ein halbes Jahr in Kanada gearbeitet, aber das Ländle hat mich wieder.

Du kletterst und machst Touren abseits ausgetretener Pfade. Wie ist es dazu gekommen?

Alex beim Klettern

Alex beim Klettern

Die Natur hat mich schon immer fasziniert. Und beim Klettern, Ski- und Kanufahren kann man ihr kaum näher sein. Und gesund soll so ein bisschen Frischluft ja auch noch sein – wurde mir gesagt.

Bislang durfte jeder neuer Mitarbeiter in Gedanken einmal ins Sortiment der Bergfreunde greifen. Was kommt bei Dir dabei heraus?

Icebreaker PurePlus

Icebreaker PurePlus

Unbedingt was Schickes von Icebreaker oder Smartwool. Meine Sammlung ist noch lange nicht komplett. An der PurePlus Boulder Hood könnte ich durchaus Gefallen finden…

Vielen Dank! Möchtest Du zum Abschluss noch etwas loswerden?

Wir haben im Kundenservice immer noch einen Ausbildungsplatz bzw. eine Stelle für einen Bergfreund frei! Meine Kollegen haben mich auch nicht gebissen – also husch, husch: bewerben und gemeinsam klettern und arbeiten!

Kontakt
+49 (0)7121/70 12 0 info@bergfreunde.de Live Chat Live Support: Frag die Bergfreunde